Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4 vs. Xbox One: Sony punktet bei Hardware, Microsoft bei Software

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Branche  

Next-Gen-Konsolen: Sony laut NPD Group top bei Hardware, Microsoft bei Software

14.02.2014, 10:32 Uhr | jr / nic

PS4 vs. Xbox One: Sony punktet bei Hardware, Microsoft bei Software. PS4 und Xbox One: Der große Spielecheck (Quelle: Sony / Microsoft)

PS4 und Xbox One (Quelle: Sony / Microsoft)

Erfolgszahlen zu verkünden, ist die Lieblingsbeschäftigung von PR-Abteilungen. Demzufolge haben sich Microsoft und Sony bei ihrer Interpretation der vom Marktforschungsunternehmen "NPD Group" gelieferten Januar-Verkaufszahlen ihre Lieblingsrosinen herausgepickt. Heißt im Fall der PS4, dass man laut Sonys Senior Vice President Guy Longworth im Januar 2014 nahezu doppelt so viele Geräte in den USA verkauft haben will wie der "nächste Next-Gen-Mitbewerber" - also die Xbox One. Der via "Xbox Wire" verkündete Konter aus Redmond ließ nicht lange auf sich warten.

Das Wettrennen der Next-Gen-Konsolen geht weiter

Nach Angaben von Microsoft habe man mit 2,27 Millionen verkauften Spielen (gleich 47 Prozent Marktanteil) die Softwareverkäufe auf dem US-Markt im Januar dominiert. Durchschnittlich hätten die Kunden in den USA 2,7 Spiele gekauft. Allerdings packt Microsoft bei dieser Zahl die Xbox 360-Verkäufe mit dazu, während die im digitalen Vertrieb erzielten Absätze nicht mit einfließen.

Sony verkündete via Playstation Blog, dass man alle zur Verfügung stehenden PS4-Geräte verkaufen konnte. Wie viel das genau waren, teilte der für das Playstation-Marketing zuständige Vice President John Koller nicht mit. Stattdessen wurde auf die Anfang Januar verkündete Zahl von rund 4,2 Millionen verkauften Playstation 4-Konsolen weltweit verwiesen.

Die Januar-Zahlen sind insofern interessant, weil sich hier der Verkauf üblicherweise konsolidiert und die Sondereffekte des Weihnachtsgeschäfts wegfallen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal