Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Microsoft Xbox One bekommt Februar-Systemupdate

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Xbox One: Microsoft hat das Systemupdate für Februar publiziert

17.02.2014, 15:42 Uhr | jr / nic

Microsoft Xbox One bekommt Februar-Systemupdate. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Am Wochenende hat Microsoft wie angekündigt das Februar-Systemupdate für seine aktuelle Spielkonsole Xbox One publiziert. Nach Angaben der Entwickler bringt das Update signifikante Verbesserungen in Sachen Geschwindigkeit und Stabilität mit sich. Allerdings steht das nächste, vor allem auf die Optimierung der Multiplayer-Funktionen zielende Verbesserungsprogramm für die Xbox One bereits vor der Tür. Es soll Anfang März 2014 erscheinen und die Konsole fit machen für den als System-Seller gedachten Ego-Shooter "Titanfall" von Respawn Entertainment.

Xbox One: Tuning für die Spielkonsole

Wer per Auto-Updatefunktion die aktuelle Systemüberarbeitung auf seine Konsole schaufelt, kann ab sofort den Speicherplatz auf der Xbox One bequem nach seinen Vorstellungen verwalten und zum Beispiel Spielstände und App-Installationen nach Bedarf von der Platte putzen. Auch das DLC-Management wurde verbessert, so dass man jetzt bei parallel laufenden Downloads Prioritäten setzen kann und eine bessere Übersicht hat, was bereits installiert wurde.

Zudem haben die Entwickler am User-Interface geschraubt, um die Übersichtlichkeit zu verbessern. Der Zugriff auf Freundes- und Achievement-Listen wurden ebenso vereinfacht wie die Bedienbarkeit von Message- und Party-Chat-Funktionen. Wer mag, kann nach dem Einspielen des Updates auch ein USB-Keyboard anschließen und sich über Qualitätsverbesserung der Blu-Ray-Player-Software freuen.

Wer das Februar-Update beim Einschalten der Xbox One nicht angeboten bekommt, sollte den Instant-On-Modus deaktivieren und die Konsole einmal komplett ausschalten. Nach dem Wiedereinschalten sollte ein kleiner grüner Ladebalken erscheinen, der den Installationsfortschritt anzeigt.

Probleme mit dem Februar-Update

Einige User berichten, dass das Februar-Update für die Xbox One auf ihren Konsolen Probleme bereitet. Die Rede ist von Blackscreens auch nach dem Neustart der Konsole, ebenso von Kinect-Problemen und vermehrten Crashs bei Spielen. Als Workaround wird empfohlen, die Xbox One mit einem herzhaften, zehn Sekunden langen Druck auf den Power-Button auszuschalten und dann für fünf Minuten alle Kabelverbindungen zu trennen. Nach dem Wiedereinstecken und dem Neustart sollte dann wieder alles ordnungsgemäß funktionieren.

Die Xbox One ist weltweit am 22. November erschienen. Alle News und Informationen zur neuen Konsole aus dem Hause Microsoft gibt es auf unserer Themenseite. In unserem Test zur neuen Microsoft-Konsole können Sie nachlesen, was wir von der Xbox One halten.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal