Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3: Reaper of Souls - Blizzard startet Fankunst-Wettbewerb

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Rollenspiel  

Diablo 3: Reaper of Souls - Blizzard startet Fankunst-Wettbewerb

18.02.2014, 13:00 Uhr | jr / nic

Diablo 3: Reaper of Souls - Blizzard startet Fankunst-Wettbewerb . Diablo3: Reaper of Souls Add-on zum Action-Rollenspiel von Blizzard für PC und Mac  (Quelle: Blizzard)

Diablo3: Reaper of Souls (Quelle: Blizzard)

Blizzard Entertainment hat zusammen mit dem Künstlernetzwerk "deviantART" einen Fankunst-Wettbewerb zum Diablo 3-Add-on "Reaper of Souls" gestartet. Dabei geht es darum, eine Zeichnung eines wichtigen Charakters der Erweiterung zu kreieren. Ob man sich dafür eine Figur aus einer der sechs spielbaren Klassen aussucht oder den Oberschurken Malthaniel persönlich aufs Papier bannt, ist egal. Ausgelobt sind Preise im Gesamtwert von 11.000 Dollar.

Der Engel des Todes als neuer Bösewicht

Der Cinematic-Trailer zum Diablo 3 Add-On Reaper of Souls in gewohnter Blizzard-CGI-Video-Qualität.

Der Cinematic-Trailer zum Diablo 3 Add-On Reaper of Souls.


Diablo 3: Reaper of Souls - jetzt anfangen zu laden

Jede eingereichte Zeichnung wird von Kreativ-Teams bei Blizzard und deviantART geprüft. Die 25 am besten bewerteten Werke sollen dann im Blizzard-Hauptquartier im kalifornischen Irvine aufgehängt werden - die entsprechenden Künstler erhalten jeweils eine signierte "Collector's Edition" von "Diablo 3: Reaper of Souls" als Anerkennung.

Die Vergabe der drei Hauptpreise erfolgt durch Diablo 3-Art Director Christian Lichtner persönlich. Der Sieger des Wettbewerbs gewinnt ein Preisgeld von 5000 US-Dollar sowie eine Reise zu Blizzard mit zwei Übernachtungen. Dazu gibt es ebenfalls eine von den Entwicklern signierte "Collector's Edition", 8000 deviantArt-Punkte und ein Jahr Premium-Mitgliedschaft im Künstlernetzwerk. Für Platz zwei bekommt man 3000 US-Dollar, 4000 deviantART-Punkte und eine sechsmonatige Premium-Mitgliedschaft. Der dritte Platz wird mit 1000 US-Dollar bedacht.

"Diablo 3: Reaper of Souls" wird am 25. März 2014 für PC und Mac zum Preis von knapp 40 Euro erscheinen. Die Umsetzung für PS4 erscheint als "Ultimate Evil Edition" gemeinsam mit dem Hauptspiel auf einer Disc, hat aber noch keinen Veröffentlichungstermin. Was wir von der Erweiterung der Dämonenhatz halten, können Sie in unserer Preview zu Diablo 3: Reaper of Souls nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal