Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One hat Probleme mit Full-HD-Modus 1080p - Berichte häufen sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Xbox One: Berichte über Probleme mit dem Full-HD-Modus häufen sich

18.02.2014, 15:17 Uhr | jr / ams

Xbox One hat Probleme mit Full-HD-Modus 1080p - Berichte häufen sich. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Zuletzt häuften sich die Berichte, dass viele Entwickler Schwierigkeiten dabei haben, ihre Games auf Microsofts neuer Spielkonsole Xbox One für den Full-HD-Modus 1080p bei akzeptabler Bildwiederholrate fit zu machen. Vor kurzem hatte Konami bestätigt, dass nur PS4-Zocker die technisch ambitionierteste Version von "Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes" vorgesetzt bekommen. Ähnliches verkündete jetzt auch der Journalist Jeremy Conrad im Hinblick auf das neue "Thief"-Stealth-Adventure. Das Problem, so Conrad, sei die Speicherbestückung der Xbox One, weshalb die Konsole "auf ewig" Probleme mit der Darstellung von Spielen in nativen 1080p haben werde. Ähnliche Überlegungen hatte vor kurzem Jean-Baptiste Bolcato vom Entwicklerstudio Rebellion ("Sniper Elite 3") verbreitet.

Xbox One: Full HD-Auflösung schwieriger zu programmieren

Bei der Speicherausstattung verfolgen die ansonsten technisch sehr ähnlichen Konsolen unterschiedliche Wege: Während Sony die Playstation 4 einheitlich mit flottem GDDR5-Speicher bestückt und bei effektiven 5,5 GHz Taktfrequenz den Spiele-Entwicklern 170,6 GByte Speicherbandbreite pro Sekunde anbietet, hat Microsoft die Xbox One mit langsamerem DDR3-Speicher ausgestattet. Dazu kommen noch 32 MByte ESRAM als Puffer, so dass hier die Gesamtleistung bei zirka 102 GByte/s liegt.

Theoretisch ist das auch bei Bildwiederholraten jenseits der Ruckelgrenze genug für Full HD, allerdings müssen die Spiele speziell darauf angepasst werden, was den Entwicklern zur Zeit noch größere Schwierigkeiten bereitet. So schafft laut Konami die PS4-Version von "Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes" die Full-HD-Auflösung von 1080p bei einer Bildwiederholrate von 60 fps (frames per second, "Bilder pro Sekunde"). Letzteres erreicht auch die Xbox One von Microsoft, hier muss man allerdings mit der niedrigeren HD-Auflösung von 720p zufrieden sein.

Bei Thief von Square Enix kommt die Xbox One nach Angaben von Jeremy Conrad lediglich auf eine Auflösung von 900p, während die PS4 nativ mit 1080p glänzt.

Aber auch mit den kommenden Top-Titeln “Watch Dogs” und “The Witcher 3: Wild Hunt” soll es Insidern zufolge Problem geben. Wie "Shinobi602" per Twitter verbreitet, kommt die PS4-Version von “Watch Dogs” auf 1080p und 30 fps, während die Xbox One-Version bei der gleichen Bildwiederholrate eine 900p-Auflösung schafft. Markante Unterschiede zwischen den Konsolen soll es laut Shinobi602 auch bei CD Projects "The Witcher 3: Wild Hunt" geben. Die Xbox One-Version des Action-Rollenspiels schafft nach seinen Angaben auf eine Auflösung von 720p bei 30 Bildern pro Sekunde, die PS4 liegt bei ebenfalls 30 fps und einer Auflösung von 900p. Allerdings soll CD Projekt zur Zeit viel Aufwand betreiben, um auf der PS4 die native 1080p-Auflösung zu realisieren.

Da die Studios sich noch nicht offiziell zu den Zahlen geäußert haben, sind diese vorerst mit größter Vorsicht zu genießen. In jedem Fall dürfte sich bis zum Release der Games sich noch einiges ändern.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal