Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One: Stephen Elop neuer Chef - Microsoft gibt Preissenkung bekannt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Xbox One: Neuer Chef und erste Preissenkung

25.02.2014, 17:06 Uhr | jr / nic

Xbox One: Stephen Elop neuer Chef - Microsoft gibt Preissenkung bekannt. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Nach der Ernennung von Satya Nadella zum neuen Microsoft-Chef gab es Gerüchte, dass der von Nokia zurückgekehrte Stephen Elop die für das Xbox- und Games-Geschäft zuständige Sparte "Devices & Studios" bei Microsoft übernehmen soll. Wie Techcrunch jetzt berichtet, scheint das korrekt zu sein. Dem Magazin wurde ein Rundbrief der aktuellen Sparten-Chefin Julie Larson-Green zugespielt, laut dem diese als Nachfolgerin von Don Mattrick nach nur sieben Monaten im Amt zu "My Life & Work" wechselt und den Platz für Elop freimacht. Aber nicht nur in der Spitze tut sich was, sondern auch im Tagesgeschäft mit der Xbox One: In Großbritannien wurde der Preis der Konsole offiziell von umgerechnet rund 520 auf 485 Euro gesenkt.

Xbox One: Viel Action rund um die Spielkonsole

Die Personalie Elop hat einen gewissen Charme: Er war eine Zeitlang in der Gerüchteküche selbst als zukünftiger Microsoft-CEO gehandelt worden und hatte in seinem Konzept für die Weiterentwicklung des Redmonder Konzerns angeblich vorgeschlagen, die Spiele-Sparte auszugliedern und zu verkaufen. Ob diese Pläne jetzt weiter verfolgt werden sollen, ist aber noch völlig unklar.

Klar ist dagegen, dass Microsoft in Großbritannien die erste Preissenkungsrunde für seine Xbox One eingeläutet hat. Hier soll die neue Spielkonsole statt 430 nur noch 400 englische Pfund kosten. Ob das die Runde macht und auch in Kontinentaleuropa entsprechend umgesetzt wird, hat Microsoft noch nicht bekannt gegeben. Als Anlass für eine verschärfte Importtätigkeit sollte die Preissenkung auf der Insel aber nicht dienen: Der Straßenpreis in Deutschland liegt mit rund 480 Euro noch knapp unterhalb der neuen Preismarke.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal