Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Titanfall: Der Multiplayer-Shooter erreicht Gold-Status

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Titanfall: Der Multiplayer-Shooter erreicht Gold-Status

27.02.2014, 11:07 Uhr | nic / jr

Titanfall: Der Multiplayer-Shooter erreicht Gold-Status. Titanfall Ego-Shooter von Electronic Arts für PC, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

Titanfall (Quelle: Electronic Arts)

"Wir sind Gold", meldet das Entwicklerstudio Respawn Entertainment via Twitter und postet dazu ein Bild einiger Mitglieder des Teams und einer verschweißten Xbox One-Version von Titanfall. Der Multiplayer-Shooter ist also knapp zwei Wochen vor der geplanten Veröffentlichung fertig, womit nun endgültig feststeht, dass man bei Electronic Arts und Respawn den geplanten Release-Termin einhält und keine Verzögerungen mehr auftreten werden.

Titanfall ist fertig

Frühe Patches dürften wir trotzdem erwarten, so dass am Erscheinungstag oder in den folgenden Tagen noch einige Updates heruntergeladen werden müssen. Dabei hat der eigentliche Titanfall-Download für Käufer der digitalen Version bereits titanische Ausmaße. Wie gestern bekannt wurde, wird die PC-Version knapp 50 GB Festplattenspeicher in Beschlag nehmen, die Xbox One Version kommt immerhin auf 20 GB (wir berichteten).

Titanfall erscheint am 13. März 2014 für PC und Xbox One. Die Xbox 360-Version folgt am 27. März. Außerdem wird es ab 13. März ein spezielles Xbox One-Titanfall-Bundle, bestehend aus Konsole und Spiel, geben. Was wir von vom Erstlingswerk von Respawn Entertainment halten, können Sie in unserer Preview zu Titanfall nachlesen.

Titanfall: Revolution im Genre Ego-Shooter?

Die "Titan"-Mechs und die Bewegungsfreiheit im Gameplay-Trailer zum Story-Modus in Titanfall lassen uns staunend und mit dem Verlangen nach mehr zurück.

Mechs und die Bewegungsfreiheit lassen uns staunen.


News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal