Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Wolfenstein: The New Order" in voller HD-Pracht auf PS4 und Xbox One

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Wolfenstein: The New Order - Volle HD-Pracht auf PS4 und Xbox One

27.02.2014, 13:21 Uhr | jr / nic

"Wolfenstein: The New Order" in voller HD-Pracht auf PS4 und Xbox One. Wolfenstein: The New Order von Machinegames und Bethesda (Quelle: Bethesda)

Wolfenstein: The New Order (Quelle: Bethesda)

Wie Angela Ramsey von Publisher Bethesda bestätigt hat, wird man "Wolfenstein: The New Order" auf der aktuellen Spielkonsolen Xbox One und PS4 in voller HD-Pracht mit 1080p Auflösung bei einer Bildwiederholrate von 60 fps (Bilder pro Sekunde) zu sehen bekommen. Die PC-Version soll auf demselben Niveau liegen. Der Ego-Shooter soll am 23. Mai 2014 für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360 erscheinen und wird laut Bethesda mit der Solokampagne zwischen 15 und 20 Stunden Spielzeit bieten. Auf einen Multiplayer-Modus haben die Entwickler von Machine Games bewusst verzichtet.

Wolfenstein: The New Order - Am Look soll es nicht scheitern

Der Spieler schlüpft ab 23. Mai wieder in die Haut des aus den in Deutschland indizierten Vorgängerspielen bekannten "Kriegshelden" B.J. Blaskowicz. Der erwacht aus einem Wachkoma und muss in einer alternativ-geschichtlichen Version der 1960er Jahre noch immer gegen das (Nazi-)Regime kämpfen. Das "Regime" hat aber mittlerweile mit seinen Kampfrobotern und der fortschrittlichen Waffentechnologie den Krieg gewonnen und die ganze Welt unterjocht, was die Aufgabe nicht leichter macht.

Wir konnten "Wolfenstein: The New Order" anspielen und haben unseren Eindruck zum Actionspiel im Preview-Artikel zu "Wolfenstein: The New Order" verarbeitet. Aktuelle Screenshots zum Spiel finden Sie außerdem in unserer Foto-Show.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal