Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Titanfall: Geleakte Screenshots liefern neue Infos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multiplayer-Shooter  

Titanfall: Geleakte Screenshots liefern neue Infos

03.03.2014, 12:06 Uhr | nic

Titanfall: Geleakte Screenshots liefern neue Infos. Titanfall Ego-Shooter von Electronic Arts für PC, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

Titanfall (Quelle: Electronic Arts)

Auf Reddit sind zehn Screenshots aus der Vollversion des kommenden Multiplayer-Shooters "Titanfall" geleakt worden. Auf den insgesamt zehn Screenshots des Titels, lassen sich einige Features und Details erspähen, die bisher noch nicht bekannt waren. So wird es im Erstlingswerk von Respawn Entertainment auch Geschütztürme, Seilrutschen sowie einen weiteren Spielmodus geben. Außerdem wird es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einen Season Pass geben und man habe bei Respawn bereits mit dem Sammeln von Ideen für DLC angefangen.

Titanfall: Geschütze, Monster und weitere Infos

Die automatischen - also computergesteuerten Geschütztürme sollen laut der Quelle an festen Positionen aufgestellt sein und über hervorragende Zielerfassung verfügen. Angeblich soll es mehrere Spieler mit Titans benötigen, um die Türme auszuschalten. Allerdings sollen sich die Geschütze auch hacken lassen, wodurch sie die Seiten wechseln und das Gegnerteam attackieren. Die "zip lines" oder zu Deutsch "Seilrutschen" sind eine weitere Methode, um sich schneller über die Karten zu bewegen. Piloten haben von beiden Seiten aus die Möglichkeit sich an den Seilen einzuklinken, um sich zwischen den zwei Ankerpunkten schneller fortzubewegen.

Der neue, bisher unbekannte Modus trägt den Namen "Pilot Hunter". In diesem Modus sollen nur Pilotenabschüsse auf dem Weg zur Gewinnmarke zähen, wobei jeder Abschuss einen Zähler beschert. Das Ausschalten der KI-Gegner hat in diesem Modus keine Auswirkungen auf den Match-Ausgang, aber nach wie vor auf die Konstruktionszeit des eigenen Titans. Außerdem soll die Story-Multiplayer-Kampagne neun Matches umfassen und bei Release sollen insgesamt 15 Maps zur Verfügung stehen.

Titanfall: Revolution im Genre Ego-Shooter?

Die "Titan"-Mechs und die Bewegungsfreiheit im Gameplay-Trailer zum Story-Modus in Titanfall lassen uns staunend und mit dem Verlangen nach mehr zurück.

Mechs und die Bewegungsfreiheit lassen uns staunen.


DLC-Pläne für Titanfall

Laut Respawns Community Managerin Abbie Heppe wird es definitiv DLC und einen entsprechenden Season Pass geben. Wie mittlerweile branchenübergreifend üblich, werden Spieler die sich für den Season Pass entscheiden gegenüber Einzelkäufen der Mini-Add-Ons sparen, kaufen aber die Katze im Sack. Bei Respawn Entertainment fange man laut Heppe jetzt langsam an, sich Gedanken über mögliche DLC-Inhalte zu machen. Sie selbst spricht auch über die Möglichkeit eines Spielmodus, der irgendwann nach Release implementiert werden könnte und das Spiel auf Scharmützel zwischen Piloten reduziert, ohne Titans und ohne NPCs.

Titanfall erscheint am 13. März 2014 für PC und Xbox One. Die Xbox 360-Version folgt am 27. März. Außerdem wird es ab 13. März ein spezielles Xbox One-Titanfall-Bundle, bestehend aus Konsole und Spiel, geben. Was wir von vom Erstlingswerk von Respawn Entertainment in Zusammenarbeit mit Publisher Electronic Arts halten, können Sie in unserer Preview zu Titanfall nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal