Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Batman: Arkham Knight – Details zum Actionspiel für PS4, Xbox One und PC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Actionspiel für PS4, Xbox One und PC  

Erste Infos zu "Batman: Arkham Knight"

05.03.2014, 10:38 Uhr | ams / ta

Batman: Arkham Knight – Details zum Actionspiel für PS4, Xbox One und PC. Batman: Arkham Knight - Actionspiel für Xbox One, Xbox 360,PS4 und PC (Quelle: Warner Bros.)

Batman: Arkham Knight (Quelle: Warner Bros.)

Mit "Batman: Arkham" Knight hat der Publisher Warner Bros. Interactive einen weiteren Teil der erfolgreichen Spiele-Reihe mit dem Fledermaus-Helden angekündigt. Erscheinen soll der Titel im Herbst dieses Jahres sowohl für PC als auch PS4 und Xbox One. Nicht geplant ist eine Umsetzung des neuen Batman-Games für ältere Spielkonsolen wie PS3 und Xbox 360.

Zwar halten sich Warner Bros. Interactive und das zuständige Entwicklerstudio Rocksteady noch mit Details zu "Batman: Arkham Knight" zurück, doch sind bereits einige Infos aus einer umfangreichen Preview durchgesickert, das in der kommenden Ausgabe des US-Spielemagazins "Game Informer" zu lesen sein wird. Demnach wird das Spiel im Gegensatz zum direkten Vorgänger "Batman: Arkham Origins" nicht über einen Multiplayer-Modus verfügen.

Außerdem soll in "Batman: Arkham Knight" neben bekannten Schurken wie Scarecrow, dem Pinguin und Harley Quinn auch ein neuer Widersacher die Bühne betreten, der eigens für das Spiel konzipiert wurde. Den Bösewichten soll man in einem detailliert modellierten Gotham City begegnen, dass frei begehbar und etwa fünf Mal so groß sein soll wie in den Vorgängerspielen. Erstmals in der Spielereihe wird man sich auch am Steuer des Batmobils durch die Stadt bewegen können. Den gepanzerten Hightech-Boliden soll man im Bedarfsfall einfach per Knopfdruck herbeirufen können.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal