Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox-Entwicklungschef Marc Whitten verlässt Microsoft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Branche  

Xbox-Entwicklungschef Marc Whitten verlässt Microsoft

18.03.2014, 13:14 Uhr | jr / nic

Xbox-Entwicklungschef Marc Whitten verlässt Microsoft. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Insgesamt 14 Jahre lang war Microsoft-Urgestein Marc Whitten mit der Entwicklung der Xbox-Spielkonsolen befasst und begleitete in der Konsolensparte des Unternehmens den Launch der Original-Xbox, der Xbox 360 und des im November 2013 gestarteten jüngsten Sprosses, der Xbox One. Zusammen mit Larry "Major Nelson" Hryb und dem Vizepräsident der Microsoft-Studios, Phil Spencer, verkörperte er über lange Jahre hinweg die Spiele-Sparte von Microsoft. Jetzt wechselt der "Chief Product Officer" die Branche und geht zum Audio-Unternehmen Sonos.

Xbox-Entwicklung: Marc Whitten hat fertig

Whitten war nicht nur an der Hardware-Front tätig, sondern entwickelte auch den Online-Service "Xbox Live" mit, der heute mit zirka 48 Millionen registrierten Nutzern zu den erfolgreichsten Angeboten in der Spiele-Branche gehört. Wer sein Nachfolger als Xbox-Chefentwickler wird, hat Microsoft bisher noch nicht bekannt gegeben. Komissarisch gehört Whittens Team zum Verantwortungsbereich von Executive Vice President Terry Myerson, der die Software-Entwicklung für die Plattformen Windows, Windows Phone und Xbox verantwortet.

In einem auf "Xbox.com" verbreiteten, von Superlativen nur so strotzenden Abschieds-Statement drückt Whitten kräftig auf die Euphoriedrüse: "Ich hatte das extreme Vergnügen, in den letzten 14 Jahren mit dem großartigsten Team für das großartigste Unternehmen an den großartigsten Produkten arbeiten zu dürfen. Die Xbox ist etwas Spezielles, weil ich mit einem unglaublichen Team zusammenarbeiten durfte und weil unsere Fans die wunderbarsten Fans auf dem ganzen Planeten sind. Es war der Höhepunkt meiner Karriere, an einem derart geliebten Produkt arbeiten zu dürfen. Es ist unglaublich schwer zu gehen, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass die besten Tage noch vor den Xbox-Fans liegen - und zwar in den fähigen Händen eines sehr talentierten Teams."

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017