Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield 4 DLC "Naval Strike" für PC auf unbestimmte Zeit verschoben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Battlefield 4 DLC "Naval Strike" für PC auf unbestimmte Zeit verschoben

25.03.2014, 17:10 Uhr | nic / ams

Battlefield 4 DLC "Naval Strike" für PC auf unbestimmte Zeit verschoben. Battlefield 4 (Quelle: EA)

Battlefield 4 (Quelle: EA)

Heute sollte Plattformübergreifed für Premium-Besitzer von Battlefield der dritte DLC "Naval Strike" erscheinen. Allerdings wird das Mini-Add-On vorerst nur auf den Konsolen PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One ausgerollt, die PC-Version wurde auf unbestimmte Zeit verschoben, da sich ein nicht näher beschriebener schwerwiegender Fehler in den DLC eingeschlichen hat. Für Nicht-Premium-Spieler soll der DLC ab 8. April zum Kauf bereitstehen.

Battlefield 4: PC-Version von Naval Strike verschoben

Im Battlelog schreibt Entwicklerstudio Dice: "Wir haben ein Problem entdeckt, das gelöst werden muss. Qualität ist unsere höchste Priorität und wir werden Battlefield 4 Naval Strike für PC nicht veröffentlichen, bis wir das höchstmögliche Level an Qualität erreicht haben." Worum es sich bei dem Problem genau handelt, verrät das Entwicklerteam nicht. Man arbeite aber außerdem an einem größeren Update der PC-Version, das zeitgleich mit dem DLC ausgerollt werden soll, durch das Probleme mit der Commander-Integration via Tablet gelöst werden.

Battlefield 4 ist seit Herbst 2013 für PC, PS3, Xbox 360 sowie Xbox One und PS4 erhältlich. Was wir vom Ego-Shooter halten, können Sie in unserem Test zu Battlefield 4 nachlesen.

Trailer zur Kampagnen-Story von Battlefield 4

Soldaten, Explosionen und die erste kämpfende Frau an der virtuellen Front der Battlefield-Serie.

Soldaten, Explosionen und die erste Frau in Battlefield.


News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal