Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Titanfall: Verbessertes Matchmaking in der Erprobungsphase

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Titanfall: Verbessertes Matchmaking in der Erprobungsphase

28.03.2014, 12:38 Uhr | ams / ta

Titanfall: Verbessertes Matchmaking in der Erprobungsphase. Titanfall Ego-Shooter von Electronic Arts für PC, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

Titanfall (Quelle: Electronic Arts)

Fragt man Titanfall-Spieler zu Kritikpunkten an dem neuen Ego-Shooter, wird oft das Matchmaking genannt. Denn das automatisierte Verfahren, durch das einem Mit- und Gegenspieler zugewiesen werden, funktioniert nicht optimal. Ein Update seitens des Entwicklers Respawn Entertainment soll das ändern.

Titanfall: Auf passende Mitspieler treffen

Bisher sorgt das Matchmaking in Titanfall häufig für Frusterlebnisse, besonders wenn in einem Team deutlich erfahrenere und bessere Spieler vertreten sind als im anderen. Das soll laut Respawn Entertainemnt durch das überarbeitete Matchmaking-Verfahren in diesem Ausmaß nicht mehr vorkommen.

Das Matchmaking-System erkennt nun schnell, wenn ein Team deutlich stärker ist als das andere, und mixt in diesem Fall schon vor der nächsten Spielrunde die Teilnehmer neu durch. Ein kleines Opfer mussten die Entwickler dafür aber bringen: Es wird zukünftig ein paar Sekunden länger dauern, bis die nächste Runde startet.

Titanfall: Revolution im Genre Ego-Shooter?

Die "Titan"-Mechs und die Bewegungsfreiheit im Gameplay-Trailer zum Story-Modus in Titanfall lassen uns staunend und mit dem Verlangen nach mehr zurück.

Mechs und die Bewegungsfreiheit lassen uns staunen.


Das neue Matchmaking ist in Form eines Betatests als eigener Menüpunkt unter den klassischen Spielmodi zu finden. Bewährt sich das neue System, soll es spielweit eingesetzt werden.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal