Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Elder Scrolls Online: TESO-Entwickler feuern Statistik-Breitseite ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

MMORPG  

The Elder Scrolls Online: Die TESO-Entwickler feuern eine Statistik-Breitseite ab

04.04.2014, 13:43 Uhr | jr / nic

Elder Scrolls Online: TESO-Entwickler feuern Statistik-Breitseite ab. The Elder Scrolls Online (Quelle: Bethesda)

The Elder Scrolls Online (Quelle: Bethesda)

Zur Feier des Launchs von The Elder Scrolls Online ("TESO") haben die Entwickler der Zenimax Online Studios via Bethesda-Blog eine volle Statistik-Breitseite mit ebenso interessanten wie kuriosen Informationen zum MMORPG abgefeuert. Demnach entsprechen die fünf Millionen registrierte Teilnehmer am Betatest der aktuellen Einwohnerzahl Norwegens. Ein Spieler - offensichtlich Rechtshänder - hätte sogar seinen linken Arm angeboten, um am Betatest teilnehmen zu dürfen. Bei der Entwicklung des Spiels wurden seit Mai 2011 angeblich 162.784 Tassen Kaffee getrunken. Außerdem wurde zur Feier des Tages mit "Die Belagerung" ein neuer beeindruckender Cinematic-Trailer zum Spiel veröffentlicht.

Epische Schlacht um die Herrschaft Tamriels

Der TESO-Release-Trailer "Die Belagerung".

Epische Schlacht um die Herrschaft Tamriels


The Elder Scrolls Online: Zahlen zum und aus dem Spiel

Glaubt man den von den Zenimax verbreiteten Zahlen, dann wird die Zahl der möglichen Charakter-Variationen in The Elder Scrolls Online nie ausgeschöpft und auch nirgendwo komplett ausgeschrieben werden: Angeblich kann man im MMORPG unglaubliche 5,0952187 x 1058 unterschiedliche Typen kreieren. Wer's ausprobieren will - viel Spaß. Darüber hinaus will man in The Elder Scrolls Online 61 Millionen Gegenstände untergebracht haben. Zieht man davon die 40.656.000 Waffenvarianten ab, dann ist die zivile Komponente des MMORPG eindeutig noch ausbaufähig.

Doch auch so ist was los in der Welt von Tamriel: Insgesamt 10.202 NPCs (nicht spielbare Charaktere) sind dort unterwegs. Die dürfen bei Bedarf in 2235 Büchern mit 480.000 Wörtern blättern. Die Wälzer durchzulesen würde laut Zenimax ungefähr 32 Stunden dauern.

Elder Scrolls Online: "Die Ankunft" Cinematic-Trailer

Eine epische 8-minütige CGI-Schlacht stellt ein wenig auf die Story des kommenden Online-Rollenspiels ein.

Elder Scrolls Online: "Die Ankunft" Cinematic-Trailer


Die PC- und Mac-Version von "The Elder Scrolls Online" ist seit 4. April 2014 offiziell im Handel. Die Konsolenversionen für PS4 und Xbox One sollen im Juni folgen. Das Online-Rollenspiel setzt auf das klassische Abo-Modell und kostet ab dem zweiten Monat 12,99 Euro für 30 Tage. PS4-Gamer brauchen zusätzlich zum TESO-Abo nicht zwingend ein Playstation Plus-Abo, um das MMORPG spielen zu können. Xbox One-Spieler kommen allerdings um eine Xbox Live-Gold-Mitgliedschaft nicht herum.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal