Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Watch Dogs: Ubisoft gibt Systemanforderungen der PC-Version bekannt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Watch Dogs: Ubisoft gibt Systemanforderungen der PC-Version bekannt

07.04.2014, 12:02 Uhr | jr / nic

Watch Dogs: Ubisoft gibt Systemanforderungen der PC-Version bekannt. Im ersten Watch Dogs-Action-Adventure steht der Hacker Aidan Pearce im Mittelpunkt. (Quelle: Ubisoft)

Im ersten Watch Dogs-Action-Adventure steht der Hacker Aidan Pearce im Mittelpunkt. (Quelle: Ubisoft)

Spiele-Publisher Ubisoft hat via Steam die finalen Systemanforderungen für die PC-Version von Watch Dogs veröffentlicht. Demnach entwickelt das Open-World Action-Adventure mit Hacker Aiden Pearce in der Hauptrolle, das außerdem auf PS3, Xbox 360, Wii U, PS4 und Xbox One erscheint, einen sehr beachtlichen Hardware-Hunger. Wer noch ein 32-Bit-Windows auf seinem PC installiert hat, muss entweder aufrüsten oder guckt von vornherein in die Röhre: Nur 64-Bit-Systeme können dem Spiel genug RAM zur Verfügung stellen.

Ubisoft
Ein Hacker auf den Straßen Chicagos

14 Minuten Gameplay aus dem Action-Abenteuer "Watch Dogs".

14 Minuten Gameplay aus dem Action-Abenteuer "Watch Dogs".


Watch Dogs: Unter sechs Gigabyte Arbeitsspeicher geht nichts

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows Vista SP2 (64 Bit), Windows 7 SP1 (64 Bit), Windows 8 (64 Bit) oder besser
  • Prozessor: Intel Core 2 Quad Q8400 (2,66 GHz oder schneller) oder AMD Phenom II X4 940 (3,0 GHz oder schneller)
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Festplatten-Speicherplatz: 25 GB RAM
  • Grafikkarte: DirectX 11-fähige Karte mit Shader Model 5.0 und 1 GB VRAM (Nvidia Geforce GTX 460 / AMD Radeon HD 5770 oder besser)
  • Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Prozessor: Achtkern-System - Intel Core i7 3770 (3,5 GHz oder schneller) oder AMD FX-8350 (4,0 GHz oder schneller)
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: DirectX 11-fähige Karte mit Shader Model 5.0 und 2 GB VRAM (Nvidia Geforce GTX 560 Ti / AMD Radeon HD 7850)

Durch die Anforderung von mindestens sechs Gigabyte Arbeitsspeicher läuft das Spiel grundsätzlich also nur auf 64-Bit-Betriebssystemen. Die alten 32-Bit-Systeme könne maximal vier GB RAM verwalten.

Watch Dogs wird am 27. Mai 2014 für Xbox 360, Xbox One, PS3, PS4 und PC erscheinen. Die Wii U-Version folgt später

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017