Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Watch Dogs: Ubisoft soll Season Pass und zweiten Spielcharakter planen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Actionspiel  

Watch Dogs: Ubisoft soll Season Pass und zweiten Spielcharakter planen

09.04.2014, 12:04 Uhr | jr / nic

Watch Dogs: Ubisoft soll Season Pass und zweiten Spielcharakter planen. Watch Dogs (Quelle: Ubisoft)

Watch Dogs (Quelle: Ubisoft)

Über ein Gamestop-Leak haben sich Gerüchte verbreitet, dass Publisher Ubisoft an einem Season Pass-Angebot für das Actionspiel "Watch Dogs" bastelt. Im Zuge dessen soll das hauseigene Entwicklerstudio im kanadischen Montreal an einer Singleplayer-Episode arbeiten, die einen zweiten spielbaren Charakter neben dem Helden Aiden Pearce einführt. Offiziell bestätigt wurde das Ganze bisher noch nicht.

Ein Hacker auf den Straßen Chicagos

14 Minuten Gameplay aus dem Action-Abenteuer "Watch Dogs".

14 Minuten Gameplay aus dem Action-Abenteuer "Watch Dogs".


Watch Dogs: Angeblich Season Pass in Vorbereitung

Auf der Gamestop-Webseite tauchte kurzzeitig ein Hinweis auf, nach dem Ubisoft einen Watch Dogs-Season-Pass zum Preis von 19,99 US-Dollar anbieten will. Dafür bekommt man unter anderem eine frische Singleplayer-Kampagne spendiert, die eine zweite spielbare Hauptfigur in das Action-Game einführt. Darüber hinaus präparieren die Entwickler DLC-Erweiterungen, die neue Missionen, Waffen und Gadgets enthalten sollen. Der Preisvorteil des Season Pass im Vergelch mit den geplanten Einzelverkäufen soll bei 30 Prozent liegen.

Das komplett überwachte Chicago

Watch Dogs spielt in einer alternativen Version der US-Metropole Chicago, in einer Zukunft, in der ein Supercomputer namens "CtOS" (Central Operating System) die komplette Infrastruktur der Stadt verwaltet, Zugriff auf sämtliche technischen Geräte hat und Informationen über Bürgerinnen und Bürger sammelt und speichert sowie deren Aktivitäten verfolgt. Der Spieler schlüpft in die Haut des Superhackers Aiden Pearce, eines Antihelden, der zufällig in die Geschichte hineingezogen wird und sich gegen eine Vielzahl skrupelloser Gegner behaupten muss.

Ursprünglich sollte Watch Dogs bereits im November 2013 - pünktlich zum Release von Xbox One und Playstation 4 - erscheinen, wurde aber dann kurzfristig auf dieses Jahr verschoben. Jetzt soll das Actionspiel am 27. Mai 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One auf den Markt kommen. Eine Fassung für die Nintendo-Konsole Wii U ist ebenfalls in Arbeit, hat aber noch keinen Release-Termin.

Was wir von Ubisofts Action-Adventure halten, können Sie in unserem Preview-Artikel zu "Watch Dogs" nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal