Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Borderlands: The Pre-Sequel offiziell angekündigt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Borderlands: The Pre-Sequel offiziell angekündigt

09.04.2014, 16:52 Uhr | nic / ams

Borderlands: The Pre-Sequel offiziell angekündigt. Borderlands: The Pre-Sequel (Quelle: 2K Games)

Borderlands: The Pre-Sequel (Quelle: 2K Games)

Was vor zwei Tagen bereits spekuliert wurde (wir berichteten), ist jetzt offiziell: Publisher 2K Games bringt mit "Borderlands: The Pre-Sequel" im Herbst 2014 schon ein neues Spiel aus der Reihe. Das Game ist zwischen Borderlands und Borderlands 2 angesiedelt und erzählt die Geschichte, wie Bösewicht Handsome Jack an die Spitze des Hyperion-Konzerns kam. Der neue Rollenspiel- und Ego-Shooter-Mix wird diesmal allerdings von 2K Australia für PC, PS3 und Xbox 360 entwickelt. Die Borderlands-Schöpfer bei Gearbox Software rund um Chef Randy Pitchford stehen den Australiern aber tatkräftig zur Seite.

Mehr Borderlands = Mehr Wahnsinnsaction

Entwicklerkommentar und erste Spielszenen zu Borderlands: The Pre-Sequel.

Mehr Borderlands = Mehr Wahnsinnsaction


Borderlands: The Pre-Sequel für Herbst angekündigt

In "Borderlands: The Pre-Sequel" werden die Spieler als einer von Handsome Jacks vier Offizieren auf den Mond von Pandora geschickt und werden dort mit neuen Waffen, ungewohnten Gesetzen der Schwerkraft sowie neuen Klassen und Fertigkeiten bekannt gemacht. Die Charaktere, die im neuen Borderlands zur Wahl stehen, sind Verbündete von Handsome Jack: Athena die Gladiatorin, Wilhelm der Vollstrecker, Nisha die Richterin und Fragtrap - eine Kampf-Version des beliebten einrädrigen Roboters.

Abgesehen von neuen Charakterklassen, neuer Story und einigen Gameplay-Ergänzungen wie die niedrigere Schwerkraft, Jetpacks und Cryo-Waffen, wurde am bewährten Borderlands-Rezept nicht viel verändert. Bleibt eigentlich nur abzuwarten, ob die Marke auch in den fremden Händen von 2K Australia zum Erfolg wird. "Wir sind dankbar, dass die kreativen Köpfe von 2K Australia uns bei 'Borderlands: The Pre-Sequel' dabei unterstützen, die hohen Standards zu erfüllen, die alle Borderlands-Fans zurecht erwarten", so Gearbox-Präsident Randy Pitchford. "Als Gearbox Software die Borderlands-Reihe herausgebracht hat, hätten wir nicht mal im Traum daran gedacht, dass das Spiel so viele begeisterte Fans findet."

"Borderlands: The Pre-Sequel" erscheint im Herbst 2014 für Xbox 360, PS3 und Windows PC. Next-Gen-Versionen des Spiels sind nicht angekündigt. Offenbar handelt es sich um dieselbe Engine, auf der Borderlands 2 basiert und in einem Entwicklervideo lässt Pitchford durchschimmern, dass die Grundlage für The Pre-Sequel jede Menge Ideen sind, die ursprünglich für DLCs geplant waren, aber offenbar in der Form nicht alle umgesetzt werden konnten.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal