Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Free-to-Play: Für diese zehn Games geben Spieler durchschnittlich am meisten aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Branche  

Free-to-Play: Für diese zehn Games geben Spieler durchschnittlich am meisten aus

11.04.2014, 16:59 Uhr | ayb / nic

Free-to-Play: Für diese zehn Games geben Spieler durchschnittlich am meisten aus. World of Tanks MMOG-Actionspiel von Wargaming.net für Xbox 360 (Quelle: Wargaming.net)

World of Tanks (Quelle: Wargaming.net)

Das Angebot im Sektor Free-to-Play wird immer größer und immer mehr Publisher setzen auf das Prinzip "Play now, pay later"-Prinzip mit Mikrotransaktionen - der markt boomt! Das Marktforschungsunternehmen "SuperData" hat jetzt eine Top-10-Liste der Free-to-Play-Titel zusammengestellt, für die Spieler weltweit durchschnittlich am meisten Geld pro Monat ausgeben. Demnach liegt der von Wargaming.net vertriebene MMO-Shooter World of Tanks ganz vorne. Dicht gefolgt von Team Fortress 2 (Valve) und Guild Wars 2 (Arenanet), das zwar nicht kostenlos ist, aber trotzdem einen Ingame-Shop anbietet.

Für diese Spiele wird durchschnittlich am meisten auf den Tisch gelegt

Für das Spiel Wolrd of Tanks würden die Spieler im Monat durchschnittlich 4,51 US-Dollar (etwa 3,25 Euro) im Monat ausgeben. Auf Platz drei befindet sich Guild Wars 2, weil der Kaufpreis nicht zu dem Free2Play-Sektor gehört: Doch das Spiel verfügt über Mikrotransaktionen.

1. World of Tanks (Wargaming.net): $4,51 pro Spieler / Monat
2. Team Fortress 2 (Valve): $4,36 pro Spieler / Monat
3. Guild Wars 2 (ArenaNet): $3,88
4. War Thunder (Gaijin Entertainment): $3,26
5. Planetside 2 (Sony): $2,86
6. Combat Arms (Nexon): $2,81
7. Crossfire (SmileGate): $1,58
8. Dota 2 (Valve): $1,54
9. Heroes of Newerth (S2 Games): $1,48
10. League of Legends (Riot Games): $1,32

Nicht repräsentativ für Gesamterfolg

Die Zahlen geben allerdings keinen Aufschluss auf den Gesamtumsatz der aufgelisteten Spiele. League of Legends liegt zwar beispielsweise hinter Dota 2, doch League of Legends hat über neun mal so viele Spieler wie Dota 2 und liegt auch umsatzmäßig weit vor dem Valve-Spiel. Die Liste der zehn umsatzstärksten Free-to-Play-Games, mit Crossfire an der Spitze, hat Superdata bereits im Januar veröffentlicht (wir berichteten).

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017