Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"World Domination": Microsoft macht die "Age of Empires"-Reihe mobil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mobile Games  

"World Domination": Microsoft macht die "Age of Empires"-Reihe mobil

14.04.2014, 12:56 Uhr | jr / nic

"World Domination": Microsoft macht die "Age of Empires"-Reihe mobil. Age of Empires: World Domination Strategiespiel von Microsoft für iOS, Android und Windows Phone (Quelle: Microsoft)

Age of Empires: World Domination (Quelle: Microsoft)

Strategiespiel-Fans werden voraussichtlich ab Sommer 2014 auch von unterwegs aus die Welt erobern können: Microsoft plant, die "Age of Empires"-Reihe als technisch aufgepepptes "Free-to-Play"-Spiel auf mobile Endgeräte zu portieren. Das neue Spiel mit dem Titel "Age of Empires: World Domination" entsteht beim Entwickler Klab Games und soll Presseberichten zufolge für iOS, Android und Windows Phone auf den Markt kommen. Die Steuerung wurde vereinfacht und für die Touchscreen-Bedienung von Smartphones und Tablets optimiert. Ein genaues Release-Datum steht aktuell noch nicht fest.

Fremde Planeten erkunden und besiedeln

Ankündigungstrailer zum neuen Sci-Fi-Civilization.

Fremde Planeten erkunden und besiedeln


Age of Empires erscheint als Mobile Games-Version

In bewährter Weise wählt man als Spieler sein Lieblings-Volk aus (unter anderem sind Wikinger, Hunnen, Kelten und Franzosen mit an Bord) und versucht, die zivilisatorische Entwicklung voranzutreiben und sich die notwendigen Ressourcen zu sichern, um die Welt zu erobern und Geschichte neu zu schreiben. Dabei wird man von mehr als 100 legendären Helden (unter anderem Attila, König Artus und Johanna Von Orléans) unterstützt, um möglichst schlagkräftige Truppenverbände zu entwickeln und ins Feld führen zu können.

Die sind auch dringend notwendig, um in den vorgesehenen kooperativen und kompetitiven Multiplayer-Spielvarianten erfolgreich seinen Mann stehen zu können. Die Entwickler haben dazu das Kampfsystem stark vereinfacht und an die Gesten-Bedienung auf Touchscreens angepasst. Truppen lassen sich beispielsweise per Fingerstrich zusammenfassen und mit einer Wisch-Geste in Richtung Feind in Bewegung setzen.

In den sozialen Netzwerken äußerten Fans wegen des Free-to-Play-Ansatzes und der Steuerungsänderung bereits Kritik an dem "Age of Empires: World Domination"-Projekt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal