Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Millionen-Seller Infamous: Second Son - Entwickler schenkt Fans den Soundtrack

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Actionspiel  

Millionen-Seller Infamous: Second Son - Entwickler schenkt Fans den Soundtrack

16.04.2014, 13:01 Uhr | jr / nic

Millionen-Seller Infamous: Second Son - Entwickler schenkt Fans den Soundtrack. Infamous: Second Son Open World-Actionspiel von Sucker Punch für die PS4 (Quelle: Sony)

Infamous: Second Son (Quelle: Sony)

Mit seinem PS4-exklusiven Superhelden-Actionspiel Infamous: Second Son hat Entwickler Sucker Punch einen Top-Hit gelandet: Binnen neun Tagen nach dem Launch konnte man weltweit mehr als eine Million Exemplare verkaufen. Als großes Dankeschön für die Fans haben die Entwickler jetzt den Soundtrack zum Spiel als Gratis-Download via Playstation Store zur Verfügung gestellt. Die Aktion gilt vorerst nur für Nordamerika, Europa dürfte aber bald folgen.

Infamous: Second Son - Entwickler Sucker Punch verschenkt den Soundtrack

Der Soundtrack zu Infamous: Second Son umfasst 29 Musikstücke, die zusammen knapp 400 MB schwer sind. An der Musik für das Actionspiel haben renommierte Komponisten wie Marc Canham (Far Cry 2), Nathan Johnson ("Looper") und Brain (Tom Waits) einen Beitrag geleistet.

"Second Son" setzt als dritter Teil die Tradition der Playstation-exklusiven Actionspiele-Reihe erfolgreich fort. Wie in den beiden Vorgänger-Games durchstreift der mit Superkräften ausgestattete Spieler eine große offene Spielwelt. Dieses Mal schlüpft man in die Haut des 24-jährigen Graffiti-Sprayers und Herumtreibers Delsin Rowe, der durch einen dummen Zufall Fähigkeiten erlangt, die sein Leben komplett auf den Kopf stellen. Was wir von dem Spiel halten, können Sie in unserem Test zu Infamous: Second Son nachlesen.

So spielt sich das neue InFamous: Second Son

8 Minuten Spielszenen aus dem PS4-Spiel.

So spielt sich das neue InFamous: Second Son


News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal