Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Uncharted 4: Die Krise bei Spiele-Entwickler Naughty Dog geht weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Uncharted 4: Die Krise bei Spiele-Entwickler Naughty Dog geht weiter

22.04.2014, 13:53 Uhr | jr / ams

Uncharted 4: Die Krise bei Spiele-Entwickler Naughty Dog geht weiter. Uncharted 4: A Thief's End erscheint 2015. (Bild: Uncharted 3) (Quelle: Sony)

Uncharted 4: A Thief's End erscheint 2015. (Bild: Uncharted 3) (Quelle: Sony)

Die Krise beim Entwicklerstudio Naughty Dog geht weiter: Nachdem vor kurzem Game Director Justin Richmond und Creative Director Amy Hennig ihren Hut genommen hatten, hat auch Art Director Nate Wells seinen Job gekündigt und ist nach eigenen Angaben zu Giant Sparrow ("The Unfinished Swan") gewechselt. "Ja, ich habe mich am 3. April den wilden, verrückten und ultimativ brillanten Leuten bei Giant Sparrow angeschlossen", verkündete Wells via Twitter. Trotzdem will der Branchen-Insider mit dem Alias "Tidix" aus studionahen Quellen erfahren haben, dass Naughty Dog erstes Gameplay-Material zu "Uncharted 4" auf der vom 10. bis 12. Juni stattfindenden E3-Spielemesse in Los Angeles zeigen wird.

Ein sehr mysteriöser Teaser zu Uncharted 4

Entwicklerstudio Naughty Dog lässt Nathan Drake in einem neuen Uncharted auf die PS4 los.

Ein sehr mysteriöser Teaser zu Uncharted 4


Uncharted 4: Entwicklung negativ beeinflusst?

Ob und wie sich die prominenten Abgänge bei Naughty Dog auf die Entwicklung von Uncharted 4 auswirken, ist aktuell völlig unklar. Laut Tidix arbeitet das Studio bereits seit knapp drei Jahren an der Fortsetzung der renommierten Action-Adventure-Reihe mit Held Nathan Drake in der Hauptrolle, so das sich die Entwicklung bereits in der Endphase befinden dürfte. Allerdings haben weder Entwickler Naughty Dog noch Publisher Sony Computer Entertainment dazu bisher ein offizielles Statement abgegeben.

Nachdem man die Entwicklung von Uncharted 4 im vergangenen November bestätigt und einige Bilder von den Motion-Capturing-Aufnahmen mit dem Schauspieler Todd Stashwick veröffentlicht hatte, war es von offizieller Seite verdächtig ruhig rund um das Action-Adventure geworden. Wie IGN berichtet, ist hat Naughty Dog den mit allzu vielen öffentlichen Äußerungen aufgefallenen Stashwick inzwischen aus dem Projekt gekegelt und die Rolle neu besetzt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal