Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Release-Termin bestätigt: Sony bringt neue PS4-Firmware 1.70 Ende April

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole  

Sony bringt neue PS4-Firmware 1.70 Ende April

25.04.2014, 11:16 Uhr | jr / ams

Release-Termin bestätigt: Sony bringt  neue PS4-Firmware 1.70 Ende April. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

In einem Videotrailer hat Sony Japan jetzt den Release-Termin für die nächste Firmware-Aktualisierung der PS4 bestätigt: Ab dem 30. April 2014 soll die Betriebssystem-Version 1.70 zum Download zur Verfügung stehen. Zu den damit verbundenen Neuerungen zählt, dass man Spiele künftig schon vor der Veröffentlichung herunterladen und dann am Erscheinungstag sofort loszocken kann ("Preload"-Funktion). Weitere wichtige Punkte sind die Einführung des Video-Editors "Sharefactory" und die Möglichkeit, den HDMI-Kopierschutz HDCP vorübergehend deaktivieren zu können.

PS4: Neue Firmware-Version im Anflug

Angeblich ist Sony sogar dabei, die Multimedia-Funktionen der PS4 endlich auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen: Wie der für seine guten Informationen bekannte Brancheninsider Tidux berichtet, ist Sony dabei, das Abspielen von MP3-Musikdateien auf der Spielkonsole zu implementieren. Auch die Preload-Funktion ist zwar ein nützliches, aber beileibe kein ganz neues Feature: Nutzer von Valves Spiel-Plattform Steam kennen das zum Beispiel schon seit längerem. Profitieren tut man dabei vor allem bei Blockbuster-Titeln. Diese sind auf den neuen Konsolen mehrere Gigabyte groß, was für entsprechend lange Download-Zeiten gerade zum Verkaufsbeginn sorgt.

Mit dem Sharefactory-Editor kann man laut Sony mitgeschnittene Spielszenen in HD-Auflösung 720p (1280 × 720 Pixel) schneiden und mit Filtern bearbeiten. Es ist auch möglich, die Videos mit Kommentaren zu versehen und eigene Musik-Tracks darunter zu mischen. Das fertige Produkt lässt sich dann über soziale Netzwerke wie Facebook veröffentlichen, kann aber auch lokal per USB-Stick weitergegeben werden.

Foto-Serie mit 10 Bildern

Dass Sony plant, den HDMI-Kopierschutz HDCP optional abschaltbar zu machen, um die Aufnahme mit HDMI-Rekordern möglich zu machen, war seit längerem bekannt. Mit dem Firmware-Update auf Version 1.70 ist es nun soweit. Allerdings wird die Funktion nur selektiv deaktiviert und bleibt beim Abspielen von Blu-ray- oder DVD-Datenträgern auf jeden Fall scharf.

Last but not least wird Sony mit dem Update auf Version 1.70 auch die Videostream-Qualität für die Dienste Twitch und Ustream zu verbessern, um hier auf HD-Qualität zu kommen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017