Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Game of Thrones Adventure: George R.R. Martins Assistent unterstützt die Entwicklung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Telltale Games  

Game of Thrones Adventure: George R.R. Martins Assistent unterstützt die Entwicklung

29.04.2014, 11:55 Uhr | nic / jr

Game of Thrones Adventure: George R.R. Martins Assistent unterstützt die Entwicklung. Telltale arbeitet an einem Game of Thrones-Spiel. (Quelle: Telltale Games)

Telltale arbeitet an einem Game of Thrones-Spiel. (Quelle: Telltale Games)

Im Rahmen der "VGX Video Game Awards" hatten Entwickler Telltale Games und Pay-TV-Sender HBO angekündigt, dass man an mehreren Spiel-Umsetzungen der Game of Thrones-Reihe für die nächsten Jahre arbeitet. Damit das Episoden-Adventure der Macher der gefeierten The Walking Dead Adventures auch möglichst nah an der Vorlage bleibt, wird der Assistent von Autor George R.R. Martin dem kalifornischen Entwicklerstudio unterstützen. Das berichtet die New York Times.

Game of Thrones-Spiele: George R.R. Martins Assistent assistiert

Der US-Science-Fiction-Autor Ty Corey Franck, der als Martins Assistent sowie als Autor und Berater für die Fernsehserie arbeitet, wurde von HBO dazu abgestellt den Entwicklern bei Telltale als Story-Berater bei dem Projekt zu helfen. Das langfristig angelegte Projekt - insgesamt sollen in den kommenden Jahren mehrere Staffeln und Episoden bei Telltale entstehen - soll sich insgesamt aber noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befinden, berichtet die NY Times. Die Lizenz vergab der Pay TV-Sender nachdem Telltale offenbar einen 10-minütigen Prototyp präsentierte. "Wir waren angetan von dem anspruchsvollen Level ihrer Arbeit und ihrer hochqualitativen Herangehensweise ans Geschichtenerzählen in all ihren Spielen," wird HBO Vizepräsident Josh Goodstadt zitiert. "Wir haben schnell erkannt, dass dasselbe Level an Qualität und Hingabe die Reichhaltigkeit von Game of Thrones ergänzen kann."

Wie für Telltale-Spiele, wie The Walking Dead, The Wolf Among Us oder das kommende Tales from the Borderlands üblich sollen auch die Game of Thrones-Spiele in Episoden aufgeteilt werden. Einen konkreten Release-Zeitraum gibt es bisher noch nicht. Gerüchteweise könnte die erste Episode allerdings noch dieses Jahr erscheinen und wird vermutlich für die üblichen Plattformen - PC, Mac, Xbox One, PS4, Xbox 360 und PS3 entwickelt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal