Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3 erobert im August 2014 die PS4 und die Xbox One

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Rollenspiel von Blizzard  

Diablo 3 erobert im August 2014 die PS4 und die Xbox One

13.05.2014, 12:38 Uhr | jr / ams

Diablo 3 erobert im August 2014 die PS4 und die Xbox One. Diablo 3: Reaper of Souls - Add-On zum Action-Rollenspiel für PC von Blizzard Entertainment (Quelle: Blizzard Entertainment)

Diablo 3: Reaper of Souls (Quelle: Blizzard Entertainment)

Blizzard Entertainment hat jetzt offiziell mitgeteilt, dass die "Ultimate Evil Edition" genannte PS4- und Xbox One-Version von Diablo 3 am 19. August 2014 erscheinen wird. Auch der Xbox 360-Ableger steht dann parat. Die für PC und Mac OS X bereits erschienene Erweiterung "Reaper of Souls" ist in die Konsolenversion integriert. Der Preis für die Ultimate Evil Edition soll laut Blizzard bei PC und Current-Gen-Konsolen bei rund 70 Euro liegen, während PS3- und Xbox 360-Gamer rund 40 Euro abdrücken müssen.

Diablo 3: Monster metzeln auf PS4 und Xbox One

Vorbesteller der PS4- oder Xbox One-Fassung von Diablo 3 erhalten laut Blizzard einen zusätzlichen Freischalt-Code für einen wertvollen Ingame-Gegenstand als Bonus. Die Rede ist vom ab Stufe 1 tragbaren "infernalen Schulterpanzer", der Verbesserungen in punkto Vitalität, Leben pro Sekunde und Abklingzeitreduktion mitbringt. Beim Wechsel von der Last Gen auf die Current-Gen-Konsolengeneration - also auf die "Ultimate Evil Edition" - wird man seine Spielstände mitnehmen können.

Die "Ultimate Evil Edition" erlaubt sowohl lokale Koop-Matches mit bis zu vier Teilnehmern als auch Online-Partien. Dank des neuen "Lehrlings-Modus" könne dabei auch schwächere Helden mit Top-Kämpfern mithalten: Ihre Fähigkeiten werden automatisch während eines gemeinsamen Spiels angepasst. Schick: Über das internes Benachrichtigungssystem können sich die Spieler virtuelle Gegenstände zuschicken.

Ob "Reaper of Souls“ auch als separates Add-on für Konsole erscheint, ist unklar. Das jüngst erschienene Add-on erweitert die Geschichte von Diablo 3 um einen fünften Akt, in dem man als Spieler von der Stadt Westmark aus über die Festung des Wahnsinns bis hin zum Kampf gegen Malthael, den Engel des Todes, jede Menge Monster meuchelt. Ganz vorne mit dabei ist dabei die Kreuzritter-Klasse. Die Entwickler haben auch die Maximalstufe auf 70 angehoben, ein neues Loot 2.0-Beutesystem integriert und die traditionellen fünf Heldenklassen mit wirksamen Zaubersprüchen und Fertigkeiten ausgestattet.

Eine nette Idee ist auch der mit Nephalem-Portalen und zufallskreierten Dungeons gewürzte Abenteuermodus, in dem man sich ohne jede Beschränkung seinen eigenen Weg durch die Spielwelt Sanktuario bahnen kann. Dabei kann man sich sowohl als Kopfgeldjäger vergnügen als auch durch die Erfüllung von Quests das persönliche Gold- und Erfahrungskonto aufstocken.

Was wir vom Action-Rollenspiel von Blizzard halten, können Sie in unserem Test zu "Diablo 3: Reaper of Souls" nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Der Engel des Todes als neuer Bösewicht

Der Cinematic-Trailer zum Diablo 3 Add-On Reaper of Souls in gewohnter Blizzard-CGI-Video-Qualität.

Der Cinematic-Trailer zum Diablo 3 Add-On Reaper of Souls.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal