Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Watch Dogs: Das Actionspiel erreicht Goldstatus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Open World-Spiel von Ubisoft  

Watch Dogs: Das Actionspiel erreicht Goldstatus

15.05.2014, 10:50 Uhr | jr / ams

Watch Dogs: Das Actionspiel erreicht Goldstatus. Im ersten Watch Dogs-Action-Adventure steht der Hacker Aidan Pearce im Mittelpunkt. (Quelle: Ubisoft)

Im ersten Watch Dogs-Action-Adventure steht der Hacker Aidan Pearce im Mittelpunkt. (Quelle: Ubisoft)

Wie Ubisoft Montreal jetzt im Firmenblog mitgeteilt hat, ist nach fünfeinhalb Jahren Arbeit die Entwicklung des Actionspiels "Watch Dogs" abgeschlossen. Das Spiel hat offiziell Goldstatus erreicht und ist auf dem Weg ins Presswerk. Damit kann das der Öffentlichkeit erstmals auf der Spielemesse E3 2012 vorgestellte Watch Dogs wie geplant am 27. Mai erscheinen. Das Actionspiel sollte ursprünglich bereits im November 2013 zum Release von PS4 und Xbox One auf den Markt kommen, wurde aber von Publisher Ubisoft unter Hinweis auf notwendige Feinschliff-Maßnahmen verschoben.

Ein Hacker auf den Straßen Chicagos

14 Minuten Gameplay aus dem Action-Abenteuer "Watch Dogs".

14 Minuten Gameplay aus dem Action-Abenteuer "Watch Dogs".


Watch Dogs: Start frei ab Ende Mai

Ubisofts Creative-Director Jonathan Morin zeigte sich höchst erfreut darüber, dass die Entwicklung von Watch Dogs jetzt wie geplant abgeschlossen werden konnte: "Es ist sehr aufregend, die Goldmeldung zu sehen. Aber es wird noch aufregender sein, wenn die Leute es endlich spielen. Für die Fans bedeutet das, dass es wahr wird. Es bedeutet, dass es keine weitere Verschiebung geben wird. Aber für uns ist es nicht fertig, bevor es nicht in den Händen der Kunden ist."

Das komplett überwachte Chicago

Watch Dogs spielt in einer alternativen Version der US-Metropole Chicago, in einer Zukunft, in der ein Supercomputer namens "CtOS" (Central Operating System) die komplette Infrastruktur der Stadt verwaltet, Zugriff auf sämtliche technischen Geräte hat und Informationen über Bürgerinnen und Bürger sammelt und speichert sowie deren Aktivitäten verfolgt. Der Spieler schlüpft in die Haut des Superhackers Aiden Pearce, eines Antihelden, der zufällig in die Geschichte hineingezogen wird und sich gegen eine Vielzahl skrupelloser Gegner behaupten muss.

Watch Dogs soll am 27. Mai 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One auf den Markt kommen. Eine Fassung für die Nintendo-Konsole Wii U ist ebenfalls in Arbeit, hat aber noch keinen Release-Termin.

Was wir von Ubisofts Action-Adventure halten, können Sie in unserem Preview-Artikel zu "Watch Dogs" nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal