Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

The Witcher 3 wird keine Plattform-exklusiven Inhalte haben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rollenspiel  

The Witcher 3 wird keine Plattform-exklusiven Inhalte haben

20.05.2014, 15:35 Uhr | nic / jr

The Witcher 3 wird keine Plattform-exklusiven Inhalte haben. The Witcher 3: Wild Hunt. (Quelle: CD Projekt Red)

The Witcher 3: Wild Hunt bietet auch actionreiche, herausfordernde Kämpfe für Held Geralt von Riva. (Quelle: CD Projekt Red)

CD Projekt Red macht einmal mehr bei einem fragwürdigen Trend nicht mit. Das polnische Entwicklerstudio plant nämlich, keine Plattform-exklusiven Inhalte für The Witcher 3: Wild Hunt zu produzieren. Das bestätigt Studio-Mitgründer Marcin Iwinsky im Interview mit "Eurogamer". Dementsprechend wird das Rollenspiel auf PC, PS4 und Xbox One völlig inhaltsgleich erscheinen. Das Entwicklerstudio hat bereits angekündigt, keinerlei Kopierschutz für The Witcher 3 auf dem PC verwenden zu wollen, was ebenfalls gegen einen Branchen-üblichen Trend geht.

Neuer The Witcher 3-Trailer anlässlich der VGX

Faszinierende Landschaften und Charaktere in Next-Gen-Optik.

Neuer The Witcher 3-Trailer anlässlich der VGX


The Witcher 3: Keine exklusiven Inhalte auf den unterschiedlichen Plattformen

"Wir behandeln alle Spieler gleichwertig", erklärte Iwinsky gegenüber "Eurogamer". "Wir werden weder exklusive Inhalte auf irgendeine der Plattformen bringen, noch werden wir den Erscheinungstermin künstlich auf einer der Plattformen verzögern, weil uns dafür jemand Geld bezahlt. Das sind Dinge, die gegen unsere Werte sprechen. Wir werden so etwas nicht tun." Kooperationen mit den Herstellern gebe es ausschließlich im Bereich des Marketings. Was man dort geplant habe, werden die Fans auf der E3 sehen, versichert Iwinsky.

Vor kurzem hatte Iwinsky bereits Stellung zu dem immer wiederkehrenden "Resolution-Gate"-Thema Stellung genommen und gesagt, dass die Unterschiede zwischen den Konsolenplattformen minimal seien und vor allem ein Thema für die PR-Abteilungen.

The Witcher 3: Wild Hunt wurde vor kurzem verschoben, um genug Zeit für nötigen Feinschliff zu haben, und soll im Februar 2015 für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Was wir bislang von Geralt von Rivas drittem Spiele-Auftritt halten, können Sie in unserem Preview-Artikel nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal