Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Major Nelson: Xbox One-Gamepad wird bald PC-tauglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Controller  

Major Nelson: Xbox One-Gamepad wird bald PC-tauglich

26.05.2014, 10:15 Uhr | jr / nic

Major Nelson: Xbox One-Gamepad wird bald PC-tauglich. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Bisher lässt sich das wegen seiner Benutzerfreundlichkeit zurecht hoch gelobte Gamepad der Xbox One nicht zum Zocken an Windows-PC verwenden: Der Treiber ist inkompatibel. Doch Microsoft ist bereits seit einiger Zeit mit hohem Entwicklungsaufwand dabei, hier für Abhilfe zu sorgen. Auf Nachfrage erklärte jetzt Xbox Programming Director Larry "Major Nelson" Hryb, dass "sehr bald" mit der Veröffentlichung des Treiberprogramms zu rechnen sei.

Xbox One-Controller: Bald auch PC-tauglich

Bisher nutzten viele Xbox-Konsoleros als Workaround den soliden, ergonomisch aber nicht mehr auf dem neuesten Stand befindlichen Xbox 360-Controller für gelegentliche Gaming-Ausflüge am PC. Doch das wird bald nicht mehr nötig sein, wenn der Xbox One-Controller seinen plattformübergreifenden Dienst aufnimmt. Wahrscheinlich wird Microsoft das Treiberprogramm im Rahmen der Spielemesse E3 vom 10. bis 14. Juni in Los Angeles veröffentlichen.

Das deutete auch Microsoft-Manager Albert Penello in einer Diskussion im Neogaf-Forum an und verwies darauf, dass man sich dann auch zu den Gründe für die doch recht lange Entwicklungszeit äußern werde. Wie zu hören war, ist die Programmierarbeit im Rahmen der Xinput-Schnittstelle - über die Microsoft Controller und andere Eingabegeräte in sein Ökosystem integriert - wegen der vielen innerhalb kurzer Signallaufzeiten zu verarbeitenden Sensordaten aller andere als trivial.

Die Xbox One ist weltweit am 22. November 2013 erschienen. Alle News und Informationen zur Konsole aus dem Hause Microsoft gibt es auf unserer Themenseite.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal