Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Star Wars: Attack Squadrons bereits eingestellt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Browsergame  

Star Wars: Attack Squadrons bereits eingestellt

26.05.2014, 13:32 Uhr | nic / jr

Star Wars: Attack Squadrons bereits eingestellt. Star Wars: Attack Squadrons Mulitplayer-Onlinespiel von Area 53 Games und Lucas Arts (Quelle: Disney Interactive)

Star Wars: Attack Squadrons (Quelle: Disney Interactive)

Vor weniger als einem halben Jahr offiziell angekündigt, segnet das als Free-to-Play-Spiel konzipierte "Star Wars: Attack Squadrons" bereits das Zeitliche. Das Multiplayer-Onlinespiel, bei dem sich bis zu 16 Spieler in teambasierten Gefechten mit X-Wing und Tie-Fightern im Webbrowser die Laserstrahlen um die Ohren blasen sollten, wird eingestellt. Das teilte Entwickler Area 52 Games nun mit und beendete zugleich die Betaphase, die bereits lief.

Star Wars: Attack Squadrons - Aus für die Browser-Weltraumballerei

Als Spielmodi waren Varianten von "Deathmatch", "Team-Dogfight" und "Basis-Verteidigung" geplant. Das Spiel sollte zudem über Mikrotransaktionen finanziert werden und den Geist der alten X-Wing und Tie-Fighter-Spiele der 90er Jahre zurückbringen. Dazu wird es nun doch nicht mehr kommen.

Die Entwicklung des Spiels mit der Star Wars-Lizenz mutete von Anfang an ohnehin ein wenig turbulent an, da Disney als neuer Rechteinhaber der Star Wars-Lizenz die Spieleschmiede Lucas Arts dicht gemacht und einen Mega-Deal mit Publisher Electronic Arts ausgehandelt hat. Mit folgen: Freunde der gepflegten Multiplayer-Unterhaltung und Dogfights mit den ikonischen Star Wars-Raumschiffen können jetzt vorerst nur noch auf das neue Battlefront aus dem Hause Dice setzen und hoffen, dass dort ebenfalls Raumschlachten eingeplant sind.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal