Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Quantum Break: Remedy verschiebt Release auf 2015

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Quantum Break: Remedy verschiebt Release auf 2015

30.05.2014, 10:42 Uhr | jr / nic

Quantum Break: Remedy verschiebt Release auf 2015 . Quantum Break Action-Adventure von Remedy Entertainment für Xbox One (Quelle: Microsoft)

Quantum Break (Quelle: Microsoft)

Der Xbox One-Exklusivtitel "Quantum Break" vom finnischen Entwickler Remedy Entertainment ("Alan Wake") mit ordentlich Verspätung auf den Markt kommen. Die fällt nun sogar noch größer als vorgesehen aus: Wie Remedy jetzt bekannt gab, wird man sich erst 2015 mit dem Mystery-Actionspiel beschäftigen können, in dem es um das Thema Zeitmanipulation geht. Der Titel gehörte zu den Spielen, die bereits im Vorfeld zum Erscheinen der Microsoft-Konsole beworben wurden und zum Wechsel der Konsolengeneration im November 2013 motivieren sollte.

Quantum Break: Die Zeit ins Stottern bringen

Bei Quantum Break handelt es sich nach der Definition von Remedy um einen "Action-Shooter mit hochwertig inszenierten Filmsequenzen", in dem man düster inszenierte Feuergefechte mit Stilelementen aus TV-Serien vom Kaliber "Fringe" und "Under the Dome" kombiniert. Die Handlung setzt ein, als ein Zeitmanipulations-Experiment gründlich schief geht. In der Folge kommt es zu sogenannten "Quantum Breaks", also Störungen im Raum-Zeit-Gefüge. In sich immer mehr ausbreitenden Temporalblasen gerät die Zeit ins Stottern oder bleibt gleich ganz stehen. Jack Joyce, der Held des Spiels, will die Ursache für das Scheitern des Versuchs herausfinden, um die Menschheit vor dem drohenden Untergang zu retten. Dabei kommt er dem Industriekonzern Monarch in die Quere, dessen Interessen ganz anders gelagert sind.

Aus dieser Ausgangslage soll sich laut Remedy ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel mit viele cineastischen Facetten entspinnen. Denn was Monarch so treibt, wird dem Spieler in Form einer in Episoden aufgeteilten TV-Serie präsentiert. Entscheidungen des Protagonisten im Spiel sollen sich auf den Inhalt der TV-Folgen auswirken - und umgekehrt.

Weitere Informationen zu Quantum Break will Remedy auf der Gamescom 2014 vorstellen. Was wir vom Action-Adventure von Remedy Entertainment halten, können Sie in unserem First-Look-Artikel zu Quantum Break nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017