Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Call of Duty: Advanced Warfare - Storyline erlaubt weitere Folgen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Call of Duty: Advanced Warfare - Storyline erlaubt weitere Folgen

30.05.2014, 12:00 Uhr | jr / nic

Call of Duty: Advanced Warfare - Storyline erlaubt weitere Folgen. Call of Duty: Advanced Warfare Ego-Shooter von Activision für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: Activision)

Call of Duty: Advanced Warfare (Quelle: Activision)

Wie Studio-Mitgründer Glen Schofield von Entwickler Sledgehammer Games jetzt bestätigt hat, wurde die Geschichte von "Call of Duty: Advanced Warfare" - dem neuen Ableger der Erfolgsreihe aus dem Hause Activision - so angelegt, dass sich weitere Teile daran andocken lassen. Inhaltlich hätten ein oder mehrere "Advanced Warfare"-Nachfolger durchaus eine Existenzberechtigung, erklärte Schofield.

Activision
Hoverbikes und Kevin Spacey im neuen CoD: Advanced Warfare

Call of Duty: Advanced Warfare-Trailer.

Hoverbikes und Kevin Spacey im neuen CoD: Advanced Warfare


Call of Duty: Advanced Warfare - Fortsetzungen nicht ausgeschlossen

Damit erklärt sich auch Schofields vor kurzem via Twitter verbreitete Mitteilung, dass die Entwickler an der Hintergrundgeschichte für den Einzelspieler-Part von "CoD: Advanced Warfare" rund zweieinhalb Jahre gefeilt hätten. Mit Sicherheit hat man hier schon die inhaltlichen Schnittstellen bestimmt, um die Story in zukünftigen Games aus der Reihe weiter auszuspinnen. Bis diese spruchreif werden, vergeht allerdings noch einige Zeit: Bleibt Publisher Activision im angekündigten Rhythmus, dann ist in der "Advanced Warfare"-Reihe erst 2017 wieder mit einem neuen Release zu rechnen.

Erst einmal genießt auch die Fertigstellung von "Call of Duty: Advanced Warfare" Priorität. Der Ego-Shooter spielt in der nahen Zukunft im Jahr 2052. Die Welt wird von der Terroristen-Organisation KVA bedroht, die bereits mehrere erfolgreiche Anschläge verübt hat und mit Schlimmerem droht. Daraufhin beschließt der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, das private Militärunternehmen "Atlas" mit der Aufgabe zu betrauen, die Terroristenplage auszurotten. Doch ob der zwielichtige Atlas-Chef, mit dem Konterfei von Kevin Spacey, den Job tatsächlich im Sinne seiner Auftraggeber erledigt oder ob hier letztendlich der Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben wird, muss sich erst noch zeigen.

Call of Duty: Advanced Warfare soll laut Trailer am 4. November 2014 erscheinen. Entwickelt wird das Ganze für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und PC.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lustige Tierwelt 
Erstaunlich, was die Nager mit Elefanten gleich haben

In der Tierwelt gibt es überraschende Verbindungen... Video

Anzeige

Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal