Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Mario Kart 8 läuft nicht in Full HD

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arcade-Rennspiel  

Mario Kart 8: Technisch kein Überflieger

04.06.2014, 10:13 Uhr | jr / nic, dpa-tmn

Mario Kart 8 läuft nicht in Full HD. Mario Kart 8 Fun-Racer von Nintendo für Wii U (Quelle: Nintendo)

Mario Kart 8 Fun-Racer von Nintendo für Wii U (Quelle: Nintendo)

Die im Vorfeld des Releases von Mario Kart 8 kolportierte Full HD-Auflösung von 1080p bei 60 fps - angeblich selbst im Splitscreen-Dual-Mode - hat sich schnell relativiert. Laut einem Bericht der Experten von "Digital Foundry" läuft der Arcade-Racer von Nintendo tatsächlich nur mit 720p inklusive einer für leichtes Ruckeln sorgende Frame-Duplizierung auf 64 Einzelbilder. Bei Mehrspieler-Partien mit drei oder mehr Piloten sinkt die Framerate sogar auf 30 Bilder pro Sekunde ab. Dem höchst unterhaltsamen Gameplay tut das aber keinen Abbruch.

Mario Kart 8 rast in HD mit 720p Auflösung los

Immerhin: Auch mit 720p Auflösung sieht die achte Episode von "Mario Kart"-Teil sehr gut aus. In den Spiele-Charts in Großbritannien ist Mario am Launch-Wochenende gleich einmal auf Platz 2 vorgefahren und hat die Hardware-Verkäufe der Wii U laut einem Bericht von Nintendo Life um 666 Prozent nach vorn gebracht.

Vor allem die 16 neuen Rennstrecken, die zum Beispiel über einen Flughafen, durch ein Spukhaus oder die Wolken führen, sehen durch die HD-Auflösung fantastisch aus. Aber auch die 16 überarbeiteten Retro-Strecken aus verschiedenen Vorgängern wirken durch die HD-Optik deutlich bunter und lebendiger.

Klempner, Prinzessin und Co. auf der Piste

Neuer Feature-Trailer zum neuen Fun-Racer Mario Kart 8.

Mario Kart 8: Klempner, Prinzessin und Co. auf der Piste


Wer mindestens eins der alten Mario Kart-Spiele gezockt hat, wird auch mit dem achten Teil schnell zurechtkommen. Etwas Eingewöhnungszeit brauchen nur die neuen Waffen. Als praktisch erweist sich vor allem die sogenannte Superhupe: Damit können geübte Spieler sogar den verhassten blauen Schildkrötenpanzer stoppen, der gezielt den Erstplatzierten angreift und so den Rennverlauf auf den Kopf stellt.

Am meisten Spaß machen solche Attacken natürlich im Duell mit menschlichen Rennfahrern, auch wenn die Computergegner auf den höheren Schwierigkeitsstufen durchaus ordentliche Gegenwehr leisten. Bis zu vier Spieler können an einer Konsole gegeneinander antreten, im Onlinemodus ist Platz für maximal zwölf Piloten. Online und offline spielbar ist auch der bekannte Schlacht-Modus, in dem Spieler keine Jagd auf erste Plätze, sondern auf die Konkurrenten machen. In Mario Kart 8 finden diese Gefechte aber nicht in eigenen Arenen, sondern auf ausgewählten Rennstrecken statt, die dafür schlicht zu groß sind. Der Spielspaß leidet unter dieser Änderung spürbar.

Auch die versprochenen 30 Charaktere erweisen sich in der Praxis als kleine Mogelpackung, denn häufig verbergen sich dahinter nur Baby- und Metall-Versionen und andere Minimal-Variationen der altbekannten Piloten. Immerhin können Spieler auch mit ihrem selbsterstellten Mii antreten. Wichtiger sind da die verschiedenen Kart-Teile, mit denen man sich sein eigenes Gefährt zusammenbaut, was tatsächlich spürbare Auswirkungen auf Geschwindigkeit und Fahrverhalten hat.

Mario Kart 8 erscheint nur für die Wii U und steht ab sofort für 50 bis 60 Euro in den Läden. Steuern lässt es sich mit dem Gamepad, der Wii-Fernbedienung oder dem separat erhältlichen Pro-Controller. Und auch wenn es bei den Rennen nicht gerade friedlich zugeht, bleibt es dabei doch immer familienfreundlich - eine Altersbeschränkung hat der Titel daher nicht.

Was wir von dem Spiel halten, können Sie in unserem Test zu Mario Kart 8 nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal