Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fokus auf PS Vita: Sony stellt die Playstation Portable 2014 ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handheld  

Fokus auf PS Vita: Sony stellt die Playstation Portable 2014 ein

03.06.2014, 12:06 Uhr | jr / nic

Fokus auf PS Vita: Sony stellt die Playstation Portable 2014 ein. Playstation Vita Spiele-Handheld von Sony (Quelle: Sony)

Playstation Vita (Quelle: Sony)

In den USA ist bereits seit Anfang des Jahres Schluss, Japan erwischt es im Juni, und in Europa läuft die Schonfrist Ende 2014 aus: Sony schickt den Playstation Portable-Handheld (PSP) endgültig in Rente und stellt Produktion und Verkauf ein. In punkto mobiles Spielen wollen die Japaner keine Altlasten mehr mitschleppen, sondern sich ganz auf die PS Vita und deren kommende Slim-Ableger konzentrieren.

PSP: Sony stellt den Handheld ein

Obwohl die absolute Verkaufszahl der PSP-Konsole mit mehr als 76 Millionen verkauften Exemplaren (Stand: 2012) gar nicht so schlecht aussieht, stellt Sony dessen Produktion nach neuneinhalb Jahren ein. In Japan debütierte die PSP im Dezember 2004, in Europa war der Handheld seit September 2005 erhältlich. Gegen den großen Konkurrenten Nintendo DS war die mobile Spielkonsole während ihres kompletten Lebenszyklus ein verkaufstechnisch unter "ferner liefen" verbuchter Nachzügler.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video



Anzeige
shopping-portal