Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Call of Duty: Advanced Warfare - Wii U-Version geplant?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Call of Duty: Advanced Warfare - Wii U-Version geplant?

03.06.2014, 15:33 Uhr | nic / jr

Call of Duty: Advanced Warfare - Wii U-Version geplant?. Call of Duty: Advanced Warfare Ego-Shooter von Activision für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: Activision)

Call of Duty: Advanced Warfare (Quelle: Activision)

Kommt Call of Duty: Advanced Warfare auch für die Wii U von Nintendo? Die offizielle Produktseite auf der Webseite zur E3 2014 listet das Spiel von Sledgehammer Games und Activision zumindest auch für die Nintendo-Konsole auf. Offiziell wurde der neueste Ego-Shooter aus der Erfolgsserie bislang nur für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und PC vorgestellt.

Hoverbikes und Kevin Spacey im neuen CoD: Advanced Warfare

Call of Duty: Advanced Warfare-Trailer.

Hoverbikes und Kevin Spacey im neuen CoD: Advanced Warfare


Call of Duty: Advanced Warfare auch für Wii U?

Allerdings besteht auch die Möglichkeit, dass es sich hier schlicht um einen Fehler handelt. Die offizielle E3-Seite hat letztes Jahr beispielsweise geschrieben, dass Sony das Actionspiel "The Last Guardian" zeigen würde, was letztendlich nicht der Fall war. Die Tatsache, dass die beiden letzten CoD-Games Ghosts und Black Ops 2 auch für die Wii U erschienen sind, lässt eine Veröffentlichung von Call of Duty: Advanced Warfare auf der Nintendo-Konsole wiederum wahrscheinlicher erscheinen. Activision selbst hat hierzu noch keine offizielle Stellungnahme abgegeben.

Call of Duty: Advanced Warfare soll am 4. November 2014 erscheinen. Entwickelt wird auf jeden Fall für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und Spiele-PC.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal