Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Take Two-Boss Strauss Zelnick lästert über VR-Brille Oculus Rift

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Oculus Rift  

Take Two-Boss Strauss Zelnick lästert über VR-Brille

04.06.2014, 16:22 Uhr | jr / nic

Take Two-Boss Strauss Zelnick lästert über VR-Brille Oculus Rift. Oculus Rift VR-Brille (Quelle: Oculus Rift Inc.)

Oculus Rift VR-Brille (Quelle: Oculus Rift Inc.)

Von wegen "Next Big Thing" in der Spiele-Branche: Take Two-Boss Strauss Zelnick hat eine kräftige verbale Breitseite in Richtung der VR-Brille Oculus Rift abgefeuert und sie als ein anti-soziales Gadget bezeichnet, das vor allem für Hardcore-Gamer interessant sei. Bei Facebook, das den Hersteller Oculus VR kürzlich für zwei Milliarden Dollar übernommen hatte, scheint man das anders zu sehen. immerhin will der Spiele-Publisher (GTA, Bioshock, Borderlands) die Virtual Reality-Brille in seinen Games unterstützen, wenn das "sinnvoll erscheint" - sprich, wenn es genug damit zu verdienen gibt.

Oculus VR: Strauss Zelnick ledert ab

Strauss Zelnick zeigte sich skeptisch, was die Aussichten der VR-Brille Oculus Rift im Massenmarkt angeht: Die Brille würde zwar eine wundervolle Erfahrung bieten, wenn man richtig abtauchen möchte - doch dieses Bedürfnis sieht der Take Two-Präsident eher im zahlenmäßig überschaubaren Kreis der Hardcore-Gamer angesiedelt. Für die meisten Videospieler, die Gaming als eine soziale Erfahrung betrachteten, die sie zusammen mit anderen genießen wollten, sei die die "anti-soziale Technologie" aber nicht das Richtige: "Zum Beispiel für meine Kinder, die zusammen mit ihren Freunden spielen."

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal