Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Oculus Rift-Erfinder Palmer Luckey lästert über unfähige Spiele-Entwickler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Branche  

Oculus Rift-Erfinder Palmer Luckey lästert über unfähige Spiele-Entwickler

18.06.2014, 11:16 Uhr | jr / nic

Oculus Rift-Erfinder Palmer Luckey lästert über unfähige Spiele-Entwickler. Auf der GDC 2014 vorgestellt: Die Developer Kit-2-Version der VR-Brille Oculus Rift (Quelle: AP/dpa)

Oculus Rift VR-Brille Dev Kit 2 (Quelle: AP/dpa)

Spiele, die mit einer Bildwiederholrate von lediglich 30 fps (Frames per Second, Bilder pro Sekunde) laufen, sind für Oculus Rift-Erfinder Palmer Luckey keine Design-Entscheidung, sondern ein Fehler der Entwickler. Das erklärte Luckey vor kurzem ganz unverblümt in einem Interview mit "Linus Tech Tips" auf der E3. Eine Wiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde ist für Palmer Luckey eine Grundvoraussetzung für gut bedienbare PC- und Konsolenspiele. In Zukunft lägen die von VR-Games gesetzten Anforderungen sogar noch höher.

Oculus Rift-Erfinder Luckey nimmt Spiele-Entwickler aufs Korn

"Sogar für Konsolen oder traditionelle PC-Spiele sind 30 fps nicht schlau, denke ich. Es ist keine künstlerische Entscheidung, sondern Versagen", ließ der für seine Klartext-Ansprachen bekannte Luckey seinem Frust freien Lauf. 60 fps seien aktuell die untere Grenze des Akzeptablen, während in Zukunft eine Bildwiederholrate von 90 oder gar 120 Bildern pro Sekunde notwendig sei. In absehbarer Zeit werde das der neue Virtual Reality-Standard sein, prophezeite der Erfinder der Oculus Rift.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal