Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ubisoft Blue Byte kündigt "Die Siedler: Königreiche von Anteria" an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aufbau-Strategiespiel  

Königreiche von Anteria: Ubisoft bringt neues Siedler-Spiel

24.06.2014, 13:21 Uhr | jr / ams

Ubisoft Blue Byte kündigt "Die Siedler: Königreiche von Anteria" an. Die Siedler: Königreiche von Antheria Aufbau-Strategiespiel für PC von Blue Byte (Quelle: Ubisoft)

Die Siedler: Königreiche von Antheria (Quelle: Ubisoft)

Publisher Ubisoft und Entwickler Blue Byte arbeiten an einem neuen "Die Siedler"-Spiel. Es trägt den Untertitel "Die Königreiche von Anteria" und soll nach Angaben der Entwickler wahrscheinlich noch in diesem Jahr erscheinen. Chefentwickler Christopher Schmitz kündigte schon einmal vorsorglich das "innovativste Siedler-Spiel, das wir jemals entwickelt haben" an.

Die Siedler: Königreiche von Antaria angekündigt

Ubisoft veröffentlicht ersten Trailer zum Spiel.

Die Siedler: Königreiche von Antaria angekündigt


Die Siedler: Königreiche von Antheria Zelda - Es wird wieder wuselig

Als Entwicklungsplattform hat Blue Byte aktuell nur den PC bestätigt - was auf ein klassisches Offline-Siedler hindeutet. Das macht Sinn, um nicht dem eigenen Online-Geschäft mit "Die Siedler Online" in die Quere zu kommen. Zur inhaltlichen Ausrichtung des Spiels ist wenig bekannt - Entwickler und Publisher haben bisher lediglich ein kurzes Teaser-Video veröffentlicht. Darin geht es in einem fantasy-artigen Setting durchaus kämpferisch zur Sache, ein Punkt, der in den letzten Siedler-Games immer mehr an Gewicht gewonnen hat. Nachdem die Siedler-Truppe den Kampf gewonnen hat, werden die ergatterten Ressourcen ins Dorf geschleppt, um dort zum weiteren Ausbau des Gemeinwesens zu dienen - was dann ja wieder prima in das klassische Aufbau-Strategiespiel-Schema der Siedler-Reihe passt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal