Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield Hardline: EA erweitert Betatest im Herbst auf alle Plattformen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Battlefield Hardline: EA erweitert Betatest im Herbst auf alle Plattformen

27.06.2014, 14:03 Uhr | jr / ams

Battlefield Hardline: EA erweitert Betatest im Herbst auf alle Plattformen. Battlefield: Hardline Ego-Shooter von Electronic Arts (Quelle: Electronic Arts)

Battlefield: Hardline (Quelle: Electronic Arts)

Nachdem in der kürzlich zu Ende gegangen ersten Betatest-Phase die PC- und PS4-Gamer-Fraktion exklusiv zugange war, werden in der von Publisher Electronic Arts für Herbst angekündigten zweiten Testphase zum Ego-Shooter "Battlefield: Hardline" alle relevanten Release-Plattformen versorgt. Dann können sich als auch Xbox One-, Xbox 360- und PS3-Spieler im "Polizei gegen Kriminelle"-Shooter an die ersten Schusswechsel wagen. Interessant wird das Ganze auf alle Fälle: Der zweite Test soll laut Entwickler Visceral Games einige Überraschungen mitbringen.

Battlefield: Hardline - "Into the Jungle" E3-Trailer

Polizei-Action á la Hollywood-Blockbuster.

Battlefield: Hardline - "Into the Jungle" E3-Trailer


Battlefield: Hardline - Krieg gegen Verbrechen

Visceral Games-Boss Steve Papoutsis hat im offiziellen Battlefield-Blog einige Überraschungen angekündigt: "Die Battlefield Hardline-Beta war nur ein kleiner Teil von dem, was wir in der Hinterhand haben. Wir haben sowohl noch eine Menge neuer Modi im Spiel, die das 'Polizei versus Verbrecher'-Thema noch mehr ausspielen, als eine Reihe an Modi, die unter Fans sehr beliebt sind." Auch Multiplayer-Fans werden nach den Worten von Papoutsis nicht vernachlässigt: "Auch die Varianz an Multiplayer-Karten ist etwas, das Battlefield-Fans so noch nicht erlebt haben - von unterirdischen Laboren bis zu den Straßen von Miami, komplettiert mit der Stimmung und Atmosphäre, die die Stadt zu bieten hat."

In Battlefield: Hardline geht es nicht wie üblich in ein Kriegsgebiet, sondern mitten hinein in den Großstadtdschungel, in dem Elite-Polizisten gegen das organisierte Verbrechen kämpfen. Während die Singleplayer-Anteile an einen Hollywood-Blockbuster à la "Bad Boys" erinnern, erzeugt der Multiplayer-Teil auf den ersten Blick den Eindruck, dass Battlefield 4, Counterstrike und Payday 2 ein gemeinsames Kind bekommen hätten. Verantwortlich für die Entwicklung ist das EA-Studio Visceral Games ("Dead Space"), die aber von den Kriegsspezialisten von Dice sowohl beim Single- als auch beim Multiplayer-Part Unterstützung bekommen.

Battlefield: Hardline soll am 21. Oktober 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal