Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Blue Streak: Cliff Bleszinski arbeitet an Free-to-Play-Shooter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Gears of War"-Schöpfer  

Blue Streak: Cliff Bleszinski arbeitet an Free-to-Play-Shooter

09.07.2014, 10:26 Uhr | vb / jr

Blue Streak: Cliff Bleszinski arbeitet an Free-to-Play-Shooter. Boss Key Productions (Quelle: Boss Key Productions)

Boss Key Productions (Quelle: Boss Key Productions)

"Gears of War"-Schöpfer Cliff Bleszinski meldet sich zurück: Sein neu gegründetes Studio "Boss Key Productions" arbeitet an einem Free-to-Play-Shooter namens "Blue Streak".

Weltgrößter Onlinespiele-Hersteller als Partner

Via Twitter lies Bleszinski verlauten, dass Blue Streak ein Sci-Fi-Arena-Shooter werden wird. Die Veröffentlichung ist exklusiv für den PC geplant. Als Vertriebspartner hat Bleszinski Nexon gewonnen. Das hierzulande wenig bekannte, südkoreanische Unternehmen ist der weltweit größte Onlinespiele-Hersteller.

Bleszinski kündigte außerdem an, im Laufe des Tages weitere Informationen zum Erstling seines neu gegründeten Studios bekannt zu geben, etwa zum Geschäftsmodell, warum das Spiel nur für PC erscheint und warum man sich nicht für das gerade die größten Spielermassen anziehende "Multiplayer Online Battle Arena"-Genre (MOBA) entschieden hat.

Weitere Infos sind bislang nicht bekannt. Bleszinski hat zu seiner Zeit bei Epic Games bereits ähnliche Titel entwickelt: "Unreal Tournament", das unter seiner Mitwirkung entstand, gilt als letzter großer Arena-Shooter.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal