Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Mass Effect 4: Bioware stellt das Spiel auf der Comic-Con vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rollenspiel  

Mass Effect 4: Bioware stellt das Spiel auf der Comic-Con vor

15.07.2014, 11:03 Uhr | jr / vb

Mass Effect 4: Bioware stellt das Spiel auf der Comic-Con vor. Mass Effect (Quelle: Electronic Arts)

Mass Effect (Quelle: Electronic Arts)

Entwickler Bioware wird das Rollenspiel "Mass Effect 4" auf der Comic-Con-Messe vorstellen, die vom 24. bis 27. Juli in San Diego stattfindet. Fünf Mitglieder des Entwicklerteams werden dort den Rollenspiel-Fans Rede und Antwort stehen. Ob die Entwickler - darunter die beiden Produzenten Fabrice Condominas und Mike Gamble sowie der für die Animationen zuständige Carl Boulay - schon Ingame-Material zeigen werden, ist noch unklar. Um selbst testweise Hand anlegen zu können, liegt der Termin zu früh - das wird aller Voraussicht nach auch zur Gamescom im August noch so sein.

Mass Effect 4: Frühe Alpha-Version ist fertig

Bekannt ist bislang, dass das neue Mass Effect Bezüge und Referenzen zur ersten Trilogie aufweisen wird. Zum Beispiel werden bekannte Rassen wie die Kroganer wieder auftauchen. Die Geschichte von Commander Shepard und seiner Crew ist aber definitiv abgeschlossen. Man möchte mit dem neuen Spiel ein anderes Kapitel aufschlagen und eine neue Geschichte im selben Universum erzählen. Allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass Entscheidungen, die Spieler in der Shepard-Trilogie getroffen haben, im neuen Spiel zum Tragen kommen.

Bioware will den Fans eine "neue Spielerfahrung bieten", ohne dabei jedoch den Kern der Marke als Bezugspunkt aus den Augen zu verlieren. Technisch kommt auch wie bei Dragon Age: Inquisition die bekannte Frostbite 3-Engine zum Einsatz.

Man kann davon ausgehen, dass Mass Effect 4 sowohl für PC als auch für die die Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One erscheinen wird - diese PC-Konsolen-Kombi hat in der Reihe Tradition. Ein genauer Release-Termin steht noch nicht fest.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal