Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Anno: Aufbau-Strategiespiel von Ubisoft jetzt auf dem iPad

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aufbau-Strategiespiel  

Anno: Ubisofts Aufbau-Strategiespiel startet auf dem iPad durch

18.07.2014, 12:01 Uhr | jr / ams

Anno: Aufbau-Strategiespiel von Ubisoft jetzt auf dem iPad. Anno - Erschaffe ein Königreich Aufbau-Strategiespiel für iOS von Ubisoft (Quelle: Ubisoft)

Anno - Erschaffe ein Königreich Aufbau-Strategiespiel für iOS von Ubisoft (Quelle: Ubisoft)

Spiele-Publisher Ubisoft hat im Zuge eines Soft-Launchs im kanadischen App-Store das Aufbau-Strategiespiel "Anno" auf Apples iPad gebracht. Damit dürfte der Weg in den deutschen Ableger ebenfalls nicht mehr weit sein. "Anno - Erschaffe ein Königreich" wurde von Entwickler Blue Byte in enger Zusammenarbeit mit dem von Ex-Rockstar-Mitarbeitern gegründeten österreichischen Studio Mi'pu'mi Games kreiert. Für die Mobilversion hat man den typischen Anno-Spielablauf auf die Touchscreen-Steuerung hin optimiert.

Anno auf der iOS-Plattform

Inzwischen ist auch klar, dass die Anno-Portierung als Free-to-Play-Game ins Rennen um die Käufergunst geht. Wer "Anno - Erschaffe ein Königreich" spielen will, sollte zumindest über ein iPad 2 mit iOS Version 6 plus Internetverbindung verfügen.

Das Gameplay von Anno ist auch in der Mobile Games-Variante unverwechselbar: "Wie seine Vorgänger verlangt auch 'Anno: Erschaffe ein Königreich' strategisches Planen. Die Spieler müssen Optionen und Konsequenzen ihrer Städteplanung abwägen, um mächtige, erfolgreiche Inseln zu erschaffen. Sie errichten Tavernen, um die Bürger bei Laune und stressfrei zu halten, Kirchen werden genauso benötigt, um ihr Verlangen nach Religion zu stillen, sowie Häuser, um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten", heißt es dazu in der Pressemitteilung von Ubisoft. 60 verschiedene abbaubare Ressourcen und 150 Gebäudetypen haben die Entwickler ins Spiel integriert, so dass man auch in Sachen Spielzeit einiges investieren muss, um zu fortgeschrittenen Entwicklungsstufen voranzuschreiten

Los geht es wie üblich mit einer Handvoll Siedlern auf einer einsamen Insel. Ziel des Spiels ist es, große Städte mit funktionierender Infrastruktur, florierender Wirtschaft und einer glücklicher Bevölkerung zu erschaffen - und das Ganze dann auf anderen Inseln fortzusetzen. Damit das nicht langweilig wird, sollen die Insel-Designs wie im "großen"-PC-Originalspiel höchst unterschiedlich ausfallen. "Anno - Erschaffe ein Königreich" ist primär ein Singleplayer-Vergnügen. Das Spiel verfügt laut Ubisoft aber auch über verschiedene Social-Features, die es erlauben, Freunde herauszufordern.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal