Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Far Cry 4: Keine Lawinen, dafür realistischere Jagd

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Actionspiel  

Far Cry 4: Keine Lawinen, dafür realistischere Jagd

22.07.2014, 10:04 Uhr | vb / jr

Far Cry 4: Keine Lawinen, dafür realistischere Jagd. Artwork zu Far Cry 4 (Quelle: Ubisoft)

Artwork zu Far Cry 4 (Quelle: Ubisoft)

Trotz Hochgebirgs-Schauplatz wird es in Far Cry 4 keine Naturkatastrophen wie etwa Lawinen geben. Dafür will man das Jagdsystem im Ego-Shooter von Ubisoft realistischer gestalten.

Die Jagd spielt eine wichtige Rolle

Mark Thompson, Narrative Director für den vierten Teil der Far Cry-Reihe, erklärte gegenüber dem Magazin "Examiner", dass das Programmieren von Lawinen verschwendete Ressourcen sei. Man wolle die Technik stattdessen dazu nutzen, um das Jagdsystem im Spiel auszubauen und realistischer zu gestalten.

Wer vorsichtig auf die Jagd geht, soll nun belohnt werden. Sprich: Mit Panzerfaust auf Elefanten schießen wird vom Spiel bestraft, während der Einsatz von Bogen und den richtigen Tränken dazu führt, dass die Ausbeute größer ist. Jagen soll im Spiel eine größere Rolle als noch in Far Cry 3 einnehmen: Zu Beginn besitzt der Spieler nur eine Waffe und wenig Munition sowie eine kleine Tasche für seine Beute. Um die Gegenstände zu verbessern, ist es nötig, auf die Jagd zu gehen.

Far Cry 4 soll am 18. November 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Unsere Eindrücke von Ubisofts ambitioniertem Shooter-Projekt lesen Sie in der Preview.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal