Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Activision erweitert Destiny-Betatest: Jetzt darf jeder mitmachen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Multiplayer-Shooter  

Activision erweitert Destiny-Betatest: Jetzt darf jeder mitmachen

25.07.2014, 10:15 Uhr | jr

Activision erweitert Destiny-Betatest: Jetzt darf jeder mitmachen. Destiny (Quelle: Activision)

Destiny (Quelle: Activision)

Wie Publisher Activision und Entwickler Bungie mitgeteilt haben, ist der Betatest zum Multiplayer-Shooter "Destiny" ab sofort für jedermann frei zugänglich. Ein Vorbesteller-Code zur Authentifizierung ist nicht mehr nötig. Activision weist darauf hin, das für einige Features bei Playstation-Testern der Online-Service Playstation Plus zur Verfügung stehen muss. Steht der nicht zur Verfügung, ist nur der Singleplayer-Part testbar. Bei Xbox-Gamern ist "Xbox Live Gold" obligatorisch. Achtung: Um die Beta installieren zu können, müssen mindestens 12 GB Festplattenspeicherplatz zur Verfügung stehen. Insgesamt können in der Beta drei verschiedene Schauplätze (inklusive Turm) erkundet werden, bei einem Maximal-Level von acht.

Destiny: Feuer frei

Am 26. Juli will Bungie im Rahmen des Betatests einen Server-Stresstest fahren. Wer sich an diesem Tag ab 11:00 Uhr einloggt, erhält ein exklusives Abzeichen als Belohnung. Die Betatest-Phase endet nach jetziger Planung für beide Plattformen am 27. Juli gegen 7:00 Uhr.

Bei Fragen oder Kommentaren zur Beta steht das Bungie Support Team im Web unter "http://help.bungie.net" sowie via Twitter unter "@BungieHelp" zur Verfügung.

Neue Spielszenen aus Destiny im Trailer

Ein kleines Team stürmt die Höhle der Teufel.

Neue Spielszenen aus Destiny im Trailer


Auch die Destiny Companion App für iOS und Android ist ab sofort auf iTunes und Google Play verfügbar. Diese ermöglicht auch von unterwegs aus den Zugriff auf die eigenen Hüter, deren Ausrüstung sowie den aktuellen Spielfortschritt. Damit ist zum Beispiel die Anpassung der aktuellen Ausrüstung an die nächsten Missionen blitzschnell erledigt, noch bevor die "große" Konsole eingeschaltet ist.

Destiny soll am 9. September 2014 für die Konsolen PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One auf den Markt kommen. Einen Version für Windows-PC wurde noch nicht offiziell bestätigt, ist aber sehr wahrscheinlich (wir berichteten). Einen guten Einblick in den Next-Gen-Genre-Grenzgänger liefert unser Interview mit den Entwicklern von Bungie sowie unser First-Look-Artikel zu Destiny.

.News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal