Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ubisoft verkauft mehr als eine Million Trials Fusion -Exemplare

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motocros-Geschicklichkeitsrennspiel  

Ubisoft verkauft mehr als eine Million Trials Fusion -Exemplare

25.07.2014, 12:49 Uhr | jr

Ubisoft verkauft mehr als eine Million Trials Fusion -Exemplare. Trials Fusion Rennspiel von Red Lynx für Xbox One, Xbox 360,PS4 und PC (Quelle: Ubisoft)

Trials Fusion (Quelle: Ubisoft)

Spiele-Publisher Ubisoft und der finnische Entwickler Red Lynx haben nach eigenem Bekunden plattformübergreifend weltweit mehr als eine Million Exemplare des Motocross-Geschicklichkeitsrennspiels Trials Fusion verkauft. Damit das gute Geschäft weiterläuft, haben die Entwickler bereits ein neues Titel-Update bereitgestellt. Dazu gibt es 15 plattformübergreifend verfügbare Kurse, die von der Gamer-Community kreiert wurden und über den Uplay-Dienst in der Streckenzentrale geladen werden können.

Trials Fusion: Siegen bei Online-Wettrennen

Im neuen Update zu Trials Fusion hat Red Lynx Verbesserungen in punkto Turniere, Streckenzentrale und Strecken-Editor integriert. Damit kann man zum Beispiel ab sofort individuelle Supercross-Strecken für den lokalen Mehrspieler-Modus erschaffen.

Bereits das Vorgängerspiel Trials Evolution war mit seiner Physik-basierten Spielmechanik eine echte Herausforderung für Motocross-Racing-Fans. Das eigentliche Spielprinzip - die unverwechselbare Mischung aus Rennspiel-Action und Geschicklichkeits-Parcour - bleibt in Trials Fusion zum Glück erhalten. Allerdings haben die Entwickler von Red Lynx in "Fusion" den neuen Trials-Racer nicht nur in punkto Optik auf den aktuellen Stand gebracht, sondern die ohnehin knackigen Herausforderungen für die Piloten noch verschärft.

Ubisoft
Launch-Trailer zum neuen Trials: Fusion

Auch in der Zukunft ist beim Motocross Geschick gefragt.

Launch-Trailer zum neuen Trials: Fusion


Trials Fusion ist seit dem 16. April 2014 für die Plattformen PC (via Steam), Xbox One, Xbox 360 und PS4 erhältlich. Die DLC-Version kostet 19,99 Euro, für die Deluxe Edition - zu der auch der alle offiziellen Update integrierende Season Pass gehört - werden 20 Euro mehr verlangt. Dafür bekommt man dann auch sechs DLC-Erweiterungen inklusive Zubehör, Klamotten und Items gratis dazu.

Was wir von dem Geschicklichkeits-Rennspiel halten, können sie in unserem Test zu Trials Fusion nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017