Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Catan Anytime-Demo: Die Siedler von Catan starten als Browserspiel durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Browserspiel  

Catan Anytime-Demo: Die Siedler von Catan starten als Browserspiel durch

28.07.2014, 14:26 Uhr | jr / tz

Catan Anytime-Demo: Die Siedler von Catan starten als Browserspiel durch. Catan Anytime Browserspiel von Microsoft (Quelle: Microsoft)

Catan Anytime Browserspiel von Microsoft (Quelle: Microsoft)

Microsoft hat die Beta einer in HTML5 programmierten Browserspiel-Version von Klaus Teubers "Die Siedler von Catan" live gestellt, die in Zusammenarbeit mit dem externen Entwickler Bontom Games entstanden ist. "Catan Anytime" erlaubt zur Zeit nur Multiplayer-Matches mit bis zu vier Teilnehmern, die sich dafür noch extra verabreden müssen. Auf der anstehenden Spiele-Messe Gamescom in Köln will man bereits eine weiterentwickelte Fassung präsentieren.

Catan: Siedeln jetzt auch im Browser

In der endgültigen Ausbaustufe des Browserspiels planen Microsoft und Bontom Games einen ausführlichen Singleplayer-Modus sowie dezidierte Matchmaking-Funktionen für den Mehrspieler-Part. Auch soll das komplette Catan-Regelwerk in die Browsergames-Version integriert werden, so dass sich spielerisch keine Unterschiede mehr zur Catan-Umsetzung für die Xbox 360 oder zu der für iOS und Android ergeben.

Tatsächlich lässt sich die Online-Version von Catan sogar nebenher mit Genuss spielen: Da das Spiel rundenbasiert abläuft, kann man sich per E-Mail eine Benachrichtigung schicken lassen, wann man wieder dran ist, und sich bis dahin bei Bedarf auch mit anderen Dingen beschäftigen.

Die diesjährige Gamescom findet vom 13. bis 17. August in Köln statt. Alle wichtigen Infos zur Messe gibt's in unserem Special.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal