Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fifa 15: Premier League bleibt langfristig an Bord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball-Simulation  

Fifa 15: Die englische Premier League bleibt langfristig an Bord

07.08.2014, 12:21 Uhr | jr

Fifa 15: Premier League bleibt langfristig an Bord. Fifa 14 Fußball-Simulation von EA Sports für die Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One (Quelle: EA Sports)

Fifa 14 Fußball-Simulation von EA Sports für die Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One (Quelle: EA Sports)

Fans von Lukas Podolski, Peer Mertesacker und Mesut Ösil können beruhigt sein: Wie der für die Fifa-Fußballsimulationsreihe zuständige Publisher EA Sports mitgeteilt hat, hat man die Zusammenarbeit mit der englischen "Barclays Premier League" bis 2019 verlängert. Dank der Originallizenz ist es möglich, authentische Stadien, Fangesänge und Scans der Spielergesichter in die Fußball-Simulation Fifa 15 zu integrieren. Im Gegenzug sponsert EA Sports die Torlinien-Technik in der Liga und stellt mit dem "EA Sports Player Performance Index" das offizielle Bewertungssystem für die Spieler der Liga bereit.

Fifa 15: England bleibt langfristig an Bord

Was die Spielerdetails und der Atmosphäre in den 20 originalgetreu abgebildeten Stadien der Premier League angeht, verspricht EA Sports ein Wiedergabeniveau, das von keiner andern Liga im Spiel übertroffen wird. Die Darstellung des Spiels soll nach angaben der Entwickler quasi in TV-Übertragungsqualität erfolgen.

Die Neuerungen im Überblick

  • EA Sports greift im Premier-League-Part von Fifa 15 auf Grafiken zurück, die auch viele internationale TV-Sender verwenden. So will man den Nutzern alle wichtigen Spielinformationen wie Aufstellungen, Spielsysteme und Spielerstatistiken übersichtlich vermitteln.
  • Die reale Geräuschkulisse mit Fangesängen und Reaktionen auf Spielsituationen aus mehr als 20 Premier League-Partien wird aufgezeichnet und in das neuen Fifa 15 integriert. Damit will man eine für besonders authentisch wirkende Kulisse sorgen.
  • Alle Stadien der 20 aktuellen Premier League-Mannschaften werden gemäß dem realen Vorbild akkurat in die Fußball-Simulation integriert - inklusive der animierte LED-Banden. Mit Hilfe von aufwendigen 3D-Scans werden zudem die Gesichter aller Spieler der Premier-League-Saison 2013/14 aufgenommen, um auf diesem Weg noch realistischere Spielermodelle zu erhalten.

Fifa 15 ist für den 25. September dieses Jahres für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und PC angekündigt. Was wir von der neuen Auflage der Fußball-Simulation halten, können sie in unserer Hands-On-Preview zu Fifa 15 nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal