Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Die Gamescom 2014 startet in Köln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Messe  

Die Gamescom 2014 startet in Köln

12.08.2014, 16:08 Uhr | jr / ams, dpa

Die Gamescom 2014 startet in Köln . Gamescom-Spielemesse in Köln (Quelle: Gamescom)

Gamescom-Spielemesse in Köln (Quelle: Gamescom)

Auf der Gamescom in Köln bringen Microsoft und Sony ihre neuen Spielkonsolen in Stellung. Bereits einen Tag vor dem offiziellen Beginn der Messe stellen die Unternehmen am Dienstag neue Spiele-Titel für die Playstation 4 und die Xbox One vor. Auf der Gamescom präsentieren vom 13. bis zum 17. August der Koelnmesse zufolge rund 650 Aussteller auf 140 000 Quadratmetern ihre Neuheiten.

Skandinavien: Eine Region wird zum Partnerland

Diesmal ist mit Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark und Island eine ganze Region "Partnerland" der Messe. Die Computer- und Videospielbranche profitiert derzeit stark von neuen Spielen für Smartphones und Tablets. Auch die neuen Konsolen von Sony und Microsoft bringen seit dem Marktstart vor rund einem halben Jahr das Geschäft kräftig in Schwung.

Erster Publikumstag am Donnerstag

Ab dem 14. August ist die "Entertainment Area" in den Hallen 6 bis 10 auf dem Kölner Messegelände dann für alle privaten Besucher geöffnet. Tickets für Privatbesucher gibt es allerdings nicht mehr: Nach Angaben der Veranstalter waren die Karten knapp zwei Wochen vor der Messe vergriffen. Es gibt lediglich noch Nachmittagstickets fürs Wochenende, mit denen man ab 14 Uhr auf das Gelände kommt. Sie kosten 7 Euro, man muss mit Anstehen rechnen.

In jedem Fall müssen Besucher einen Lichtbildausweis vorzeigen. Je nach Alter erhalten alle Besucher ab 12 Jahren von der Messe dann vor Ort farbig markierte Altersbändchen. Sie sollen gewährleisten, dass jeder auch nur das sehen kann, was für die entsprechende Altersgruppe bestimmt ist. So wird man mit einem grünen Bändchen (ab 12 Jahre) nicht in alle Ausstellungsbereiche hineinkommen und nicht jedes Spiel testen können.

Die Gamescom öffnet jeweils um 9 Uhr. Bis 20.00 Uhr können Gamer vor Ort an den Messeständen die neuesten Spiele ausprobieren. Am Sonntag ist um 18.00 Uhr Schluss.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal