Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Gamescom 2014: Sony hängt mit der PS4 die Konkurrenz ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gamescom  

10 Millionen Verkäufe: Sony hängt mit der PS4 die Konkurrenz ab

13.08.2014, 09:57 Uhr | jr , dpa-AFX

Gamescom 2014: Sony hängt mit der PS4 die Konkurrenz ab. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Sonys neue Spielkonsole PS4 hat sich seit dem Marktstart vor gut einem halben Jahr zirka 10 Millionen Mal verkauft. Das sagte Jim Ryan, Präsident und Chef von Sony Computer Entertainment (SCEE) auf der Gamescom in Köln. Damit liegt der japanische Konzern im Wettstreit der Konsolen weit vorn: Rivale Microsoft verkaufte nach eigenen Angaben im etwa gleichen Zeitraum gut fünf Millionen seiner Xbox One.

Die PS4 gibt Gas

Dabei gilt es aber zu berücksichtigen, dass die Xbox One zunächst in weniger Ländern als die PS4 erhältlich war und zudem durch das anfängliche Zwangs-Bundle mit der Bewegungssteuerung Kinect auch rund 100 Euro mehr kostete. Mit der seit Mai 2014 als Standalone-Gerät erhältlichen Xbox One-Version haben die Verkaufszahlen deutlich angezogen.

Zum Auftakt der Spiele-Messe in Köln haben die Unternehmen am Dienstag ihr neues Spiele-Line-up vorgestellt. Beide Hersteller setzen vor allem darauf, möglichst viele Spiele exklusiv für ihre Konsole anbieten zu können, um die Nutzer an sich zu binden. "The Order 1886", "Bloodborne" oder "Rime" kommen etwa nur für die Playstation 4 heraus, einige Titel jedoch erst nach dem Weihnachtsquartalt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal