Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Life is strange: Zeitreise-Spiel mit weiblicher Hauptrolle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gamescom 2014  

Life is strange: Zeitreise-Spiel mit weiblicher Hauptrolle

15.08.2014, 09:49 Uhr | jr / ams, dpa-tmn

Life is strange: Zeitreise-Spiel mit weiblicher Hauptrolle. Life is strange Detektivspiel von Square Enix für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und PC (Quelle: Square Enix)

Life is strange Detektivspiel von Square Enix für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und PC (Quelle: Square Enix)

Square Enix und das Pariser Entwicklerstudio Dontnod haben auf der Gamescom in Köln ein neues Adventure namens "Life is strange" angekündigt. Das Spiel mit weiblicher Hauptrolle erzählt die Geschichte der 18-jährigen Max, die in ihren Heimatort an der US-Westküste zurückkehrt und dort das Verschwinden einer Schulfreundin aufklärt. Dabei helfen ihr Freundin Chloe und die Fähigkeit, die Zeit zurückzuspulen.

Auf Zeitreise wie der Prinz von Persien

Der Spieler kann in jedem Moment die Zeit anhalten und zurückspulen», erklärte Square-Enix-Sprecher Damonic Heineccius auf der Computerspiele-Messe Gamescom in Köln (noch bis 17. August). So können Spieler den Verlauf der Handlung beeinflussen oder Aktionen rückgängig machen. Life is strang» wird als Download für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und PC erschienen. Die Handlung soll in Episoden veröffentlicht und fortgeschrieben werden. Ein genauer Starttermin steht noch nicht fest.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video



Anzeige
shopping-portal