Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Activision soll Pläne für ein eigenes Filmstudio verfolgen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Branche  

Activision soll Pläne für ein eigenes Filmstudio verfolgen

19.08.2014, 11:25 Uhr | jr / ams

Activision soll Pläne für ein eigenes Filmstudio verfolgen. Activision-Blizzard Logo (Quelle: Activision-Blizzard)

Activision-Blizzard-Logo (Quelle: Activision-Blizzard)

Angeblich verfolgt Activision zurzeit Pläne, ein eigenes Filmstudio auf die Beine zu stellen, um die Erstellung von Filmversionen und TV-Beiträgen zu prominenten Spiele-Marken des Hauses - wie zum Beispiel Call of Duty oder Skylanders - selbst steuern zu können. Auch will man sich vom Lizensierungsgeschäft und der Beteiligung Dritter unabhängig machen. Ziel der Bemühungen von Activision ist es, qualitativ hochwertige Umsetzungen auf dem Level eines "Resident Evil" gewährleisten zu können und nicht in der "Wing Commander"-Niveaufalle zu landen.

Activision: Kommt ein eigenes Studio?

Offiziell haben sich Activision und CEO Bobby Kotick zu dem Projekt noch nicht bekannt. Unter der Hand ist aber zu hören, dass Kotick zur Zeit nach einem geeigneten Studioleiter suchen lässt, der die notwendige Kreativität mit dem unabdingbar notwendigen Verwaltungstalent verbindet. Kotick will auf jeden Fall vermeiden, dass schlechte Filmadaptionen das Renommee der Spiele-Marken von Activision beschädigt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal