Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Infamous-Entwickler Sucker Punch: Sony entlässt Mitarbeiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Branche  

Infamous-Entwickler Sucker Punch: Sony entlässt Mitarbeiter

20.08.2014, 12:38 Uhr | jr / ams

Infamous-Entwickler Sucker Punch: Sony entlässt Mitarbeiter. Infamous: Second Son Open World-Actionspiel von Sucker Punch für die PS4 (Quelle: Sony)

Infamous: Second Son (Quelle: Sony)

Wie Sony inzwischen offiziell bestätigt hat, ist es in den letzten Tagen zu Entlassungen beim "Infamous: Second Son"-Entwicklerstudio Sucker Punch gekommen. Wie viele Stellen genau gestrichen wurden, ist nicht bekannt. Unter der Hand war jedoch zu hören, dass der Stellenabbau vor allem diejenigen Mitarbeiter betroffen habe, die für den Standalone- DLC "First Light" zuständig waren. Das Gros der Sucker-Punch-Truppe soll bereits mit dem nächsten Projekt beschäftigt sein.

Infamous: Second Son - Entwickler Sucker Punch liefert Nachschub

Sucker Punch wurde 1997 gegründet und arbeitete mit Sony ab 2002 zunächst bei der "Sly Raccoon"-Reihe zusammen. 2011 kaufte Sony Computer Entertainment (SCE) das Studio auf und integrierte es unter Shuhei Yoshida in die hauseigenen Sony Worldwide Studios. Mit dem am 21. März 2014 veröffentlichten Action-Spiel Infamous: Second Son gelang der Truppe ein respektabler Erfolg: Bereits eine gute Woche nach dem Start wurden weltweit mehr als eine Million Exemplare des Titels verkauft.

"Second Son" hat damit als dritter Teil die Tradition der Playstation-exklusiven Actionspiel-Reihe erfolgreich fortgesetzt. Wie in den beiden Vorgänger-Games durchstreift der mit Superkräften ausgestattete Spieler eine große offene Spielwelt. Dieses Mal schlüpft man in die Haut des 24-jährigen Graffiti-Sprayers und Herumtreibers Delsin Rowe, der durch einen dummen Zufall Fähigkeiten erlangt, die sein Leben komplett auf den Kopf stellen.

So spielt sich das neue InFamous: Second Son

8 Minuten Spielszenen aus dem PS4-Spiel.

So spielt sich das neue InFamous: Second Son


Was wir von dem Spiel halten, können Sie in unserem Test zu Infamous: Second Son nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal