Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Fifa 15 Ultimate Team: Der ultimative Fußball-Kick

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hands-on-Preview Fifa 15 Ultimate Team | Fußball-Simulation | PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Wii  

Der ultimative Fußball-Kick

22.08.2014, 16:59 Uhr | (jr / ams), Richard Löwenstein

Fifa 15 Ultimate Team: Der ultimative Fußball-Kick. Fifa 15 Fußball-Simulation von EA Sports für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: EA Sports)

Fifa 15 Fußball-Simulation von EA Sports (Quelle: EA Sports)

Mehr Stimmung und große Gefühle schreibt sich EA Sports für das fünfzehnte Fußballgame aus der "Fifa"-Reihe auf die Fahnen. Am meisten Stimmung dürfte im Ultimate-Team-Modus aufkommen. Wenn Götze, Messi und andere Stars aus den internationalen Ligen in einer Über-Mannschaft gemeinsame Sache machen, soll das Stadion überkochen. Mitfiebern kann so ziemlich jeder Gamer: "Fifa 15" stößt auf allen populären Videospiel-Systemen an. Wir haben den Ultimate-Team-Modus im Trainingslager ausprobiert.

Fußballgame der Superlative

Bescheidenheit war noch nie eine Sache von Fußball-Simulationen aus dem kanadischen Vancouver. Und so punktet auch Fifa 15 mit prunkvoller Ausstattung. Der Bestseller in den Vorbesteller-Listen versammelt über 16.000 Kicker und mehr als 600 Teams aus 30 Ligen aus aller Welt. Behauptet zumindest der Hersteller - nachgezählt hat das wohl noch niemand. Viele Fußball-Liebhaber werden von all dem nur einen Bruchteil nutzen und sich voll auf den Spielmodus "Ultimate Team" konzentrieren. Sie werden eine Mannschaft aus den weltbesten Fußballstars aufbauen, indem sie Götze kaufen, Messi verkaufen und Neymar mit dem Online-Mitspieler tauschen.

Ultimate Team: beliebt wie nie

Der Ultimate-Team-Modus erfreut sich bereits im Vorgängerspiel Fifa 14 großer Beliebtheit. Laut Hersteller handelt es sich um den populärsten Spielmodus überhaupt. Elf Millionen Gamer haben mit Fifa 14 ein Dreamteam aufgebaut und Mannschaften aus dem Freundeskreis zum Wettkampf herausgefordert. Mitspieler nehmen an derselben Konsole Platz oder schalten sich online zu. Im Bedarfsfall übernimmt ein Computergegner.

Mehr Emotionen im kommenden Fifa 15

Das Stadion erwacht zum Leben.

Mehr Emotionen im kommenden Fifa 15


Viele Komfortfunktionen

Inhaltlich zeigt sich der Ultimate-Team-Modus weitgehend unverändert im Vergleich zum Vorjahr. Über eine Handvoll neuer Komfortfunktionen besteht allerdings Zugriff auf zusätzliche Möglichkeiten, die beispielsweise einer geschmeidigeren Mannschafts-Aufstellung dienlich sind. Wer sich beispielsweise Lionel Messi ins Team holt, muss sich über seine Position keine Gedanken machen. Das Spiel ordnet den Argentinier automatisch auf der richtigen Offensivposition ein. Manuelle Eingriffsmöglichkeiten sind freilich vorhanden.

Mannschafts-Bewertung

Im Hintergrund greifen Statistikfunktionen auf eine umfassende Datenbank zu. Bei jeder Änderung der Aufstellung werden die gesamtmannschaftlichen Werte angepasst und auf dem Bildschirm angezeigt. Ob Lionel Messi also die Moral der Elf auf fünf Sterne und die Chemie auf hundert Prozent hebt oder den Teamgeist eher schwächt, weil der restliche Kader sich vorrangig aus brasilianischen Kicker zusammensetzt: das ist sofort ablesbar. Wer mit seiner Aufstellung glücklich ist, kann sein Dreamteam online mit Freunden teilen und um deren Bewertung bitten. Diese können den Mannschafts-Vorschlag kommentieren, ihn auslachen oder gut bewerten und für sich kopieren.

Das Spiel der Legenden

Der im Ultimate-Team-Modus enthaltene Retro-Spielmodus "Legends" bleibt weiterhin den Microsoft-Konsolenbesitzern auf Xbox 360 und Xbox One vorbehalten. Welche Stars aus vergangenen Tagen in der Altherren-Liga zusammengefasst werden, behält Electronic Arts vorläufig noch für sich. Hinter vorgehaltener Hand heißt es immerhin, eine der Legenden sei der vielleicht beste Fußballer aller Zeiten und außerdem in München sehr beliebt. Wir sind so frei und tippen auf Franz Beckenbauer. Sei's drum: Bei wem das Interesse am "Ultimate Team" geweckt ist, der wird sich mit dem Gedanken an eine Extra-Investition anfreunden müssen.

Aufpreis für das Dreamteam

Rund zehn Euro Aufpreis kostet nämlich die Ultimate-Team-Edition von Fifa 15 im Vergleich zur Standardversion. Besitzer der UT-Version erhalten - anders als Besitzer der Standardversion - über einen Zeitraum von 40 Wochen wöchentlich je ein Gold-Set für den "Fifa Ultimate Team"-Modus zum Download. Die Sets enthalten die besten Kicker der Welt - also genau den Stoff, aus dem die Ultimate Teams gemacht sind. Der Argentinier Lionel Messi stellt sich von Anfang an als Leihspieler in den Dienst des eigenen Dreamteam. Zusätzlich bringt jedes Gold-Set zwölf Objekte verschiedenster Art mit.

Das können Bälle oder Stadien, Trikots oder Fitness-Werte sein. Kleinigkeiten jedenfalls, die in der Summe das Team verbessern und also das Herz des Cheftrainers an PC und Konsolen erfreuen. Adidas zum Beispiel steuert fünf Paar Predator-Schuhe bei. Drei exklusive Torjubel-Szenen erhalten Käufer der Ultimate Edition außerdem dazu.

Was uns gefällt

Electronic Arts macht ein gutes Videospiel noch besser. Durch zusätzliche Möglichkeiten bei der Mannschafts-Aufstellung, überarbeitete Animationen und weitere Detailverbesserungen setzt "Fifa 15" auf das Vorgängerspiel einen drauf. Die Spielbarkeit ist und bleibt überzeugend.

Was uns nicht gefällt

Die meisten Neuerungen plant Electronic Arts nur für PS4- und Xbox-One-Spielversionen. Auf PS3 und Xbox 360 ist vorrangig mit aktualisierten Daten und einer geringfügig modifizierten Steuerung zu rechnen. Apropos: Die Steuerung mit dem Controller der Xbox One zwickt und zwackt etwas. Die Bedienung der Schultertasten fühlt sich im Vergleich mit dem PS4-Controller unhandlich an.

Fazit

Im Vergleich mit dem Vorgängerspiel bringt Fifa 15 zwar nur minimale Neuerungen mit. Aber das wird Kenner der Fifa-Reihe kaum erschüttern, sie erwarten das nicht anders. Der Spielfluss im Ultimate-Team-Modus jedenfalls wird von verbesserten Möglichkeiten zur Mannschafts-Aufstellung und der Chance zum Teamtausch zwischen Online-Kumpels profitieren.

Infos zum Spiel

Titel: Fifa 15
Genre: Fußball-Simulation
Hersteller / Publisher: EA Sports
Release-Termin: 25. September 2014
Preis: Noch nicht bekannt
System: PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Wii, 3DS und PS Vita
USK-Freigabe: Noch nicht bekannt
Eindruck: Sehr gut

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal